PROGRAMM

Bildnachweis Foto: Heino Ehlers
Ausstellung
Do | 09.05.2024 | Beginn 10:00 Uhr | Ende 18:00 Uhr

Alt werden mit Handicap

Ausstellung vom 03. bis 21.05.2024 • Bilder und Texte von Heino Ehlers
Wir altern mit der Geburt. Ein natürlicher Vorgang, (dem sich niemand entziehen kann). Menschen mit Handicap trifft es meist in mehrfacher Hinsicht. Erhöhter Stress in einer oft nicht barrierefreien Umwelt führen oft zu Beeinträchtigungen des ursprünglich positiven Lebensgefühls. Trotzdem zeigen die Menschen, die in dieser Ausstellung zu sehen sind, dass körperliche und geistige Fähigkeiten für zentrale Lebensinhalte von nachrangiger Bedeutung sind. Die übrigen Bild-Text-Collagen befassen sich mit der Grundproblematik des Alterns.

Vita des Künstlers:
Heino Ehlers, Jahrgang 1953, Spastiker, spätertaubt ist seit 45 Jahren in der Behinderten- / Krüppelbewegung aktiv.
1981 initiierte er die erste Behinderten-Kulturwoche in der BRD.
1982 präsentierte er seine 1. Fotoausstellung zum Thema Barrieren.
1998 folgten „KÖRPERBILDER - wider die normale Ästhetik“ und ein Jahr später „Behindert durch Andere“.
Trotz einer schweren Halswirbel-OP, die massive körperliche Einschränkungen nach sich zog, präsentiert er nun seine 4. Foto-Text-Ausstellung.
Heino Ehlers ist der Basiskultur treu geblieben. Ihm war und ist es wichtig, andere Menschen mit Handicap zu befähigen, selbst kulturell aktiv zu werden.

Nicht machen
was möglich ist
sondern Unmögliches
möglich machen.

Die Ausstellung kann vom 03. bis 21.05.2024 zu den Öffnungszeiten des Kulturzentrum Pavillon von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr sowie vor und nach Veranstaltungen besucht werden.
Newsletter-Anmeldung