Taktiler Plan im Kulturzentrum Pavillon in Hannover.
Bildnachweis Foto; Thomas Langreder

Barrierefreiheit

Nachfolgend veröffentlichen wir Informationen zur Barrierefreiheit der Veranstaltungen und des Hauses. Kontaktiere uns gerne bei Fragen und Wünschen per E-Mail unter info@pavillon-hannover.de oder telefonisch unter 0511 235555-0.

Rollstuhlplätze

Wir bitten Menschen mit einem Rollstuhl, sich vorab bei uns zu melden. Rollstuhlplätze können per E-Mail an info@pavillon-hannover.de oder telefonisch unter 0511 235555-0 reserviert werden. In der Regel befinden sich die Rollstuhlplätze in den vorderen Reihen im Parkett.

Begleitperson

Menschen mit einem Merkzeichen B im Schwerbehindertenausweis können eine Begleitperson mit zu Veranstaltungen bringen. Diese Begleitperson benötigt kein Ticket und kann eintrittsfrei teilnehmen. Die Begleitperson muss vorab angemeldet werden: per E-Mail an info@pavillon-hannover.de oder telefonisch unter 0511 235555-0.

Barrierefreiheit des Hauses

Alle Räume im Kulturzentrum Pavillon sind schwellenlos und ebenerdig erreichbar. Der Haupteingang zum Kulturzentrum Pavillon in der Lister Meile 4 ist stufenlos zugänglich. Es gibt rechts eine automatische Tür, die nach außen öffnet. Zwei Kassentresen befinden sich in der Eingangshalle (Tresenhöhe: 114 cm) und im Foyer (Tresenhöhe: 76 cm).

Vom Foyer aus ist der Zugang zum Café Mezzo sowie zu den Spielstätten möglich. Es gibt im Foyer außerdem unterschiedliche Sitz- und Stehmöglichkeiten.

Leitsystem für sehbehinderte Menschen

Im Pavillon gibt es ein Leitsystem, welches blinden und sehbehinderten Menschen die Orientierung im Gebäude erleichtern soll. Vom Haupteingang führt das Leitsystem ins Foyer zu einem taktilen Gebäudeplan des Hauses. Von dort aus geleitet das Leitsystem zu den Veranstaltungsräumen Großer Saal, Kleiner Saal, zu den Theaterbühnen Bühne 1 und Bühne 2 sowie zu den Gruppenräumen Raum 1 und Raum 2 sowie  den Toiletten.

Sanitäre Anlagen

Insgesamt sind drei barrierefreie Toiletten vorhanden. Eine Toilette verfügt außerdem über eine behindertengerechte Dusche. Im Pavillon gibt es einen extra Wickelraum mit Wickeltisch für Kleinkinder (Höhe: 74,5 cm); allerdings ist dessen Höhe nicht verstellbar und die Tür des Raumes öffnet nach innen.

Barrierefreiheit hinter der Bühne

Für die Bühne im Großen Saal gibt es backstage einen Fahrstuhl für Rollstuhl-Nutzer*innen. Eine Rampe kann für die Bühne im Kleinen Saal verwendet werden. Die Szenenflächen der Theaterbühnen können ebenerdig bespielt werden.

Parkplätze

Leider hat das Kulturzentrum Pavillon keinen eigenen Parkplatz. Direkt vor dem Haupteingang stehen öffentliche Parkplätze zur Verfügung. Je einen Behindertenparkplatz findest du bei den Adressen Lister Meile 7 sowie Friesenstraße 58.

Newsletter-Anmeldung