Sa | 10.04.2021 | Beginn 20:15 Uhr

Lesung

PavillON Air mit 25 Jahre Lüttje Lage

Die Jubiläums-Lesung

Vor 25 Jahren erschien die erste Lüttje Lage in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung von Jo Freter. Seitdem sind etwa 7500 Glossen diverser Redakteure und Redakteurinnen auf der ersten Seite des Lokalteils erschienen. Oft ging es dabei um kleine Skurrilitäten des Alltags, genaue Beobachtungen der Widrigkeiten des Lebens, Momente, die schmunzeln lassen. Die Leser und Leserinnen schätzen die Glosse sehr. Denn die Autoren und Autorinnen, die ansonsten bemüht sind, die Welt der Nachrichten möglichst kritisch und sorgfältig zu untersuchen und zu sortieren, beschreiben dort humorvoll das Leben, wie es ist. Oder wie es sein könnte. Fast immer in genau 52 Zeilen. Zum Jubiläum laden nun fünf Autoren und Autorinnen zu einer kleinen Lesung ihrer Lieblingskolumnen ein. Dabei sind Bernd Haase, Hans-Peter Wiechers, Uwe Janssen, Susanna Bauch und Simon Benne. Natürlich wird es um das Heimatdorf von Bernd Haase, Twenge gehen, um Diskussionen am Küchentisch im Haushalt von Simon Benne und um Anmerkungen zum Zeitgeist von Hans-Peter Wiechers, den die Leser und Leserinnen eher unter dem Kürzel hpw kennen.
Die letzte große Lüttje Lage-Lesung lief im ausverkauften Astor. In der Corona-Krise trifft sich das Team nun vor den Kameras des Kulturzentrums Pavillon und lädt zum digitalen Jubiläumsfest. Das hat zumindest einen entscheidenden Vorteil: die treue Leserschaft kann für die Kaltgetränke selbst sorgen. Dann wird gemeinsam angestoßen.

Die Veranstaltung kann kostenfrei live und ohne Voranmeldung ab 20:15 Uhr bei YouTube gestreamt werden.
Hier geht's zum Stream: www.youtube.com
Im Anschluss steht die Veranstaltung weiterhin bei YouTube zur Verfügung.