Fr | 16.11.2018 | Beginn 18:00 Uhr

Diskussion

Die Frauen der APO

Ausstellungseröffnung

Vom 16. bis zum 30. November stellt die Ausstellung „Die Frauen der APO“ mit Porträts damals aktiver Frauen die ‚andere Seite‘ der 68er vor. Zum Auftakt berichtet die Fotografin Ruth Westerwelle von der Entstehungsgeschichte der Ausstellung und von den Porträtierten. Wie haben diese ihr bewegtes Leben weitergeführt? Anschließend sprechen wir mit Beate Schmidt und weiteren Akteurinnen über ihre Erfahrungen in der 68er-Szene in Hannover.

Veranstalter*innen: Kulturzentrum Pavillon, Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Nds., Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen, Bildungswerk ver.di

Der Eintritt ist frei.

radioflora.de