Pavillon Logo

Lippengeflüster 2009

Die weiblichen Genitalien standen im Mittelpunkt einer mutigen und bunten

Veranstaltungsreihe, die vom 13. bis zum 22. März 2009 erstmals in Hannover

stattfand. Rund um die prämierte Fotoausstellung „Das Tor ins Leben“ von Grit

Scholz fand in einem umfangreichen Rahmenprogramm noch jede Menge

„Lippengeflüster“ statt. Auf Initiative des Vereins Lindia e.V., Verein für Gesund-

heit und Lebensfreude, konnten Besucherinnen auch selbst aktiv

werden und mitdiskutieren, malen, tanzen, schreiben und eine Schwitzhütten-

Zeremonie machen.

 

„Das Tor ins Leben“ – Fotos von Grit Scholz

 

Grit Scholz zeigte in dieser Ausstellung großformatige Fotos von Vaginas aus

ihrem gleichnamigen Fotoband. Ihre einfühlsamen Aufnahmen unter künstlerischer

Einbeziehung von Naturbildern sowie ihre Fotomontagen sind nicht

pornographisch, medizinisch oder voyeuristisch. Die Betrachtung der Bilder ist

für die meisten Menschen eine emotionale Herausforderung.

Die Ausstellung war zweimal in Berlin zu sehen, die Diashow dazu wurde

bereits in vielen Städten Deutschlands sowie in Wien und Zürich gezeigt. „Mir

geht es um Transparenz, Offenheit und Wahrhaftigkeit. Ich möchte einladen,

dahinter zu schauen und den Mut zu haben, anders zu denken und zu fühlen.“

(Grit Scholz) Für ihren Mut und ihre außergewöhnliche Recherche erhielt Grit

Scholz den Visionspreis 2008 der Fachmesse „Harmony World“ in Baden-Baden.