Pavillon Logo

„KOMPLOTT – NEUE KOLLABORATIONEN IV“

AUSSCHREIBUNG –  KURZKONZEPTE GESUCHT

2016 wurde zum ersten Mal „KOMPLOTT – Neue Kollaborationen“ im Theater im Pavillon durchgeführt. Im Jahr 2019 findet das Residenzformat, an der Schnittstelle von Theater/Performance und neuen Öffentlichkeiten, zum vierten Mal statt.

Das Format richtet sich an Theater- und Performance-Künstler*innen und Kollektive (max. 3 Personen) aus Niedersachsen. Diese können bis zum 31. Mai 2019 Kurzkonzepte einreichen. Aus den Einsendungen wählt eine Fach-Jury eines der Konzepte aus, das im August 2019 im Theater im Pavillon weiterentwickelt und Anfang Oktober 2019 umgesetzt wird.

Gesucht werden Konzepte, die anhand von theatralen, performativen und/oder installativen Formaten neue Kollaborationen von Theater, Kunst und neuen Öffentlichkeiten experimentell erproben. Im Fokus stehen Fragen nach neuen Formen der Publikumsansprache und  -einbeziehung sowie der Anbindung des Bühnenraumes an den öffentlichen Raum. In diesem Jahr örtlich fokussiert auf die Bereiche/Stadtgebiete rund um das Gebäude des Pavillon. Anstelle der Entwicklung einer Produktion ist vielmehr die Öffnung und Bespielung des Raumes wesentlich.

 

Wir suchen:

Kurzkonzepte bis zum 31.05.2019; Künstler*innen mit Arbeitsschwerpunkt in Niedersachsen; Projekte, die im Rahmen der zur Verfügung gestellten Produktionsmittel im Haus realisierbar sind.

 

Wir bieten:

Technische und räumliche Infrastruktur zur Realisierung; Vor- und nachbereitende Begleitung, Pressearbeit; ein kompaktes Produktionsbudget in Höhe von 1000 €, eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 2000 € pro Person sowie die Unterbringung in Hannover während des Projektzeitraumes.

Die Ausschreibung gilt ab sofort. Die Einreichung des Kurzkonzeptes (ca. 2 DIN A4-Seiten, Kurzbiographien beteiligter Künstler*innen, mögliche Videos per Link) erfolgt bis zum 31. Mai 2019 an:

Btissam Boulakhrif

Elke Cybulski

 

Theater im Pavillon – Spielstätte für freies Theater

Lister Meile 4, 30161 Hannover, www.pavillon-hannover.de

 

Gefördert durch: