Pavillon Logo

2003/2004 – Auf Nummer sicher gehen?

Kultur und Kontroversen zur „Inneren Sicherheit“

Unter dem Titel „Auf Nummer Sicher gehen – Kultur und Kontroversen zur ‚Inneren Sicherheit'“ wurde zwischen November 2003 und März 2004 das Spannungsverhältnis zwischen der Sicherheitspolitik einerseits und den Bürgerrechten andererseits untersucht. Speziell ging es um die Frage, inwieweit die Akteure der Inneren Sicherheit – Polizei, Justiz, Geheimdienst und Armee – Ansprüchen und Zielen von Demokratie in Theorie und Praxis widersprechen.