Pavillon Logo

1994 – Zivilisation und Barbarei

Sarajevo brach am 28.1.1995 den Rekord der am längsten belagerten Stadt im 20. Jahrhundert.  1000 Tage wurde die bosnische Stadt zu dem Zeitpunkt von einer feindlichen Macht besetzt. Aus diesem Grund kam die Idee auf, Sarajevo einen Brief zu schreiben. Einen Brief mit dem Mut gemacht wird, in dem Wünsche und Grüße verfasst wurden und der zeigt, dass man die Menschen der Stadt nicht vergessen hat.

Zusätzlich gab es eine Ausstellung, in der die Zerstörung des kulturellen Erbes der Stadt fotografisch festgehalten wurde, Theater, Konzerte und Vorträge über die Erinnerung und Geschichte einer multikulturellen Stadt.