Pavillon Logo

1993 – Funky Town Europa

„Funky Town Europa“ verband drei Themen in einem Projekt.

Jugendkulturen: Jugend, Randale und Rechts passen inzwischen in einen Atemzug. Wir denken, Jugendkulturen sind weitaus vielschichtiger, spannender und häufig weder auf rechts noch auf links gepolt. Die unterschiedlichen Lebensentwürfe, Stile, Haltungen stellen Fragen an die Gesellschaft.

Europa: Kein Thema? Null Bock auf Maastricht? Was ist los mit Europa – die einen sprechen von Zerfall, die anderen von Einigung? Wir denken, Europa ist mehr als Verträge, und auch die können interessant sein. Europa, Vielfalt von Kulturen, Lebensformen, gesellschaftlichen Strukturen und politischen Herausforderungen.

Einwanderung: Einwanderung ist unsere Realität, ob wir sie verleugnen oder beschönigen, sie durchzieht die Städte Europas, sie durchzieht die Jugendkulturen und unser Projekt.

Alle drei Themen wurden mit unterschiedlichen Methoden bearbeitet und flossen immer wieder ineinander. Das Programm war eine Mischung aus einer Vielfalt von Themen und Formen und den Menschen und Gästen aus ganz Europa, die das Projekt aktiv gestaltet haben.