Pavillon Logo
Do | 12.11.2020 | Beginn 17:00 Uhr | Ende 21:00 Uhr

Workshop

Aufnahmezustand

Freie Kulturszene United

Wir wollen mehr! Wir wollen eine selbstbestimmte Interessenvertretung der Freien Kulturszene gründen, in der wir unsere Anliegen effektiv vertreten können. Unsere Wirksamkeit haben wir bewiesen, indem wir seit 2018 als „Aufnahmezustand“ zusammenarbeiten. Wir haben erreicht, dass unsere Beiträge Eingang in den Kulturentwicklungsplan und in die Bewerbung zur Kulturhauptstadt gefunden haben. Es ist ein inspirierendes Netzwerk entstanden, an dem Kulturschaffende und Künstler*innen aus Soziokultur, Interkultur, Bildender Kunst, aus neuen Kulturinitiativen, Musik, Literatur, Fotografie, Film, Theater und Tanz teilnehmen. Nun wollen wir aus diesem Netzwerk eine nachhaltige, spartenübergreifende Interessenvertretung der Freien Kulturszene schaffen. Wir laden zu dieser Tagung alle Kulturschaffenden und Künstler*innen ein, um gemeinsam zu entwickeln und zu entscheiden, wie eine solche Interessenvertretung aufgestellt sein und welche Aufgaben sie erfüllen soll.
Der Eintritt ist frei.
Anmeldung bis Di 10.11.2020 an


Array ( [v_typ] => Workshop [datum] => 2020-11-12 [veranstaltung] => Aufnahmezustand [wochentag] => Do [beginn] => 17:00 [ende] => 21:00 [nr] => 72326 [nr_termin] => 2 [u_titel] => Freie Kulturszene United [freifeld_1] => Susanne Müller-Jantsch [freifeld_2] => 270 [freifeld_3] => [freifeld_4] => ja [freifeld_5] => ja [freifeld_6] => [freifeld_7] => ja [freifeld_8] => [freifeld_9] => nein [freifeld_10] => [freifeld_11] => [vvk_deeplink] => [raum] => Großer Saal [info] => Wir wollen mehr! Wir wollen eine selbstbestimmte Interessenvertretung der Freien Kulturszene gründen, in der wir unsere Anliegen effektiv vertreten können. Unsere Wirksamkeit haben wir bewiesen, indem wir seit 2018 als „Aufnahmezustand“ zusammenarbeiten. Wir haben erreicht, dass unsere Beiträge Eingang in den Kulturentwicklungsplan und in die Bewerbung zur Kulturhauptstadt gefunden haben. Es ist ein inspirierendes Netzwerk entstanden, an dem Kulturschaffende und Künstler*innen aus Soziokultur, Interkultur, Bildender Kunst, aus neuen Kulturinitiativen, Musik, Literatur, Fotografie, Film, Theater und Tanz teilnehmen. Nun wollen wir aus diesem Netzwerk eine nachhaltige, spartenübergreifende Interessenvertretung der Freien Kulturszene schaffen. Wir laden zu dieser Tagung alle Kulturschaffenden und Künstler*innen ein, um gemeinsam zu entwickeln und zu entscheiden, wie eine solche Interessenvertretung aufgestellt sein und welche Aufgaben sie erfüllen soll. Der Eintritt ist frei. Anmeldung bis Di 10.11.2020 an info@pavillon-hannover.de [media] => 2020-11-12_Gr_2_0.45184900_1600946397.jpg [media2] => [eintritt_vvk] => [eintritt] => [eintritt_erm] => )