Pavillon Logo
Sa | 28.03.2020 | Beginn 13:00 Uhr

Konzert

FÄLLT AUS! EDDI - das Musical

Premiere

EDDI ist ein hannoverischer Schweißhund von der Straße. Auf der Suche nach einem sicheren und trockenen Unterschlupf läuft er tagelang in Hannover umher. Eines Tages steht er vor dem Fußballstadion, schlüpft durch den Zaun und steht mitten auf dem großen, verlassenen Fußballfeld. Den Weg heraus findet er nicht mehr, dafür den Zugang zu den Kabinen. Hier ist es schön warm und trocken und EDDI verkriecht sich unter einer Bank. Dort wird er gefunden und es wird beschlossen, dass er bleiben darf. Ihm wird eine Hundehütte vor dem Familienblock/Südtribüne gebaut, er ist nun offiziell Teil der 96-Familie.

Auf seinem Weg bis zum Stadion erfährt EDDI viele negative Situationen. Diese greifen Beispiele des Zusammenlebens auf, wie sie nicht sein sollen. So wird EDDI des Öfteren ausgelacht, von einer Gruppe Pudel aufgrund seiner Fellfarbe ausgelacht und von den Pferden auf der Koppel, weil er nicht so schnell ist wie sie. Als er endlich mal eine Gruppe Hunde zum Spielen gefunden hat, verstoßen diese ihn, weil er schneller ist als die anderen. Selbst die Menschen verscheuchen ihn überall, wo er hinkommt, nur weil er etwas streng riecht – armer EDDI!

EDDI ist aufgrund seiner Präsenz im Stadion, durch Besuche in Kitas und Krankenhäusern und diverse Auftritte in der Öffentlichkeit, zu einem „Promi“ in der Kinderszene herangewachsen. Zusammen mit verschiedenen Kita Einrichtungen möchten wir die Geschichte von EDDI erzählen und dabei den involvierten Kindern die Aspekte eines friedlichen Zusammenlebens vermitteln. Unter Anleitung einer künstlerischen Leitung erarbeiten die Mitarbeitenden der Kitas mit den Kindern Texte, Melodien und Bewegungen für das Stück.


Am Beispiel von EDDI, dem beliebten Hunde-Maskottchen, sollen den teilnehmenden Kita-Kindern, mithilfe von Elementen aus Musik, Theater und Tanz, kulturelle Bildung und Regeln des Alltags vermittelt werden. Werte wie Toleranz, Gewaltlosigkeit, Teamgeist und Integration, die EDDI auf seinem Weg ins Stadion erfährt, werden spielerisch dargestellt und vermittelt.

Wir freuen uns über die Teilnahme von fünf begeisterten Kitas mit insgesamt 100 Kindern.

Veranstalter: Musikzentrum Hannover
Eintrittskarten sind nur über das Musikzentrum Hannover erhältlich.


Array ( [v_typ] => Konzert [datum] => 2020-03-28 [veranstaltung] => FÄLLT AUS! EDDI - das Musical [wochentag] => Sa [beginn] => 13:00 [ende] => [nr] => 71311 [nr_termin] => 1 [u_titel] => Premiere [freifeld_1] => Jan Lorbitzki [freifeld_2] => 275 [freifeld_3] => nein [freifeld_4] => ja [freifeld_5] => ja [freifeld_6] => [freifeld_7] => [freifeld_8] => [freifeld_9] => nein [freifeld_10] => [freifeld_11] => [vvk_deeplink] => [raum] => Großer Saal [info] => EDDI ist ein hannoverischer Schweißhund von der Straße. Auf der Suche nach einem sicheren und trockenen Unterschlupf läuft er tagelang in Hannover umher. Eines Tages steht er vor dem Fußballstadion, schlüpft durch den Zaun und steht mitten auf dem großen, verlassenen Fußballfeld. Den Weg heraus findet er nicht mehr, dafür den Zugang zu den Kabinen. Hier ist es schön warm und trocken und EDDI verkriecht sich unter einer Bank. Dort wird er gefunden und es wird beschlossen, dass er bleiben darf. Ihm wird eine Hundehütte vor dem Familienblock/Südtribüne gebaut, er ist nun offiziell Teil der 96-Familie. Auf seinem Weg bis zum Stadion erfährt EDDI viele negative Situationen. Diese greifen Beispiele des Zusammenlebens auf, wie sie nicht sein sollen. So wird EDDI des Öfteren ausgelacht, von einer Gruppe Pudel aufgrund seiner Fellfarbe ausgelacht und von den Pferden auf der Koppel, weil er nicht so schnell ist wie sie. Als er endlich mal eine Gruppe Hunde zum Spielen gefunden hat, verstoßen diese ihn, weil er schneller ist als die anderen. Selbst die Menschen verscheuchen ihn überall, wo er hinkommt, nur weil er etwas streng riecht – armer EDDI! EDDI ist aufgrund seiner Präsenz im Stadion, durch Besuche in Kitas und Krankenhäusern und diverse Auftritte in der Öffentlichkeit, zu einem „Promi“ in der Kinderszene herangewachsen. Zusammen mit verschiedenen Kita Einrichtungen möchten wir die Geschichte von EDDI erzählen und dabei den involvierten Kindern die Aspekte eines friedlichen Zusammenlebens vermitteln. Unter Anleitung einer künstlerischen Leitung erarbeiten die Mitarbeitenden der Kitas mit den Kindern Texte, Melodien und Bewegungen für das Stück. Am Beispiel von EDDI, dem beliebten Hunde-Maskottchen, sollen den teilnehmenden Kita-Kindern, mithilfe von Elementen aus Musik, Theater und Tanz, kulturelle Bildung und Regeln des Alltags vermittelt werden. Werte wie Toleranz, Gewaltlosigkeit, Teamgeist und Integration, die EDDI auf seinem Weg ins Stadion erfährt, werden spielerisch dargestellt und vermittelt. Wir freuen uns über die Teilnahme von fünf begeisterten Kitas mit insgesamt 100 Kindern. Veranstalter: Musikzentrum Hannover Eintrittskarten sind nur über das Musikzentrum Hannover erhältlich. meret@musikzentrum-hannover.de [media] => [media2] => [eintritt_vvk] => [eintritt] => [eintritt_erm] => )