Pavillon Logo
Sa | 21.03.2020 | Beginn 12:30 Uhr | Ende 17:00 Uhr

Messe

FÄLLT AUS! Freiwillig for Future!

1. Engagement-Messe Umwelt & Entwicklung in Hannover

. Engagement-Messe Umwelt & Entwicklung wird verschoben.
Die "Freiwillig for Future"-Engagement-Messe im Pavillon Hannover wird aufgrund des Corona-Virus nicht am 21.03.2020 stattfinden.
"Schweren Herzens haben wir nach Rücksprache mit den beteiligten Organisationen entschieden, bereits jetzt die Verschiebung bekannt zu geben." sagt Koordinator Felix Kostrzewa vom Wissenschaftsladen Hannover. "Unter den derzeitigen Bedingungen eine Begegnungsbörse zu veranstalten, wo die Verunsicherungen und Befürchtungen in Stadt und Region offensichtlich noch wachsen, erscheint uns nicht sinnvoll."
Fast ein 3/4 Jahr ehrenamtliche Vorbereitung erfahren dadurch einen Dämpfer, obwohl die Idee zu vernetzen und zum Engagement einzuladen in diesen Tagen der Klimakrise natürlich weiterhin auf großes Interesse stößt. Bei der Engagement-Messe waren mehr als 12 Organisationen angemeldet, die zeigen wollten, welche Freiwilligen-Arbeitsmöglichkeiten für eine nachhaltige und faire Welt sie anbieten. Ein neuer Termin wurde noch nicht bekannt gegeben. Ob erneut die 1. Stadträtin Frau Tegtmeyer-Dette zum Rundgang kommen kann, ist ebenfalls noch offen. Nur die Verlosung zu einem themenspezifischen Quiz soll es in jedem Fall auch bei der späteren Durchführung geben. "Die Preise werden nicht verloren gehen!" sagt Kostrzewa.


So ist das Programm geplant:
Save the planet – take action!
Gemeinsam wollen wir die Möglichkeiten des Engagements zeigen und zum Mitmachen anregen.

Es zeigen sich u.a. ADFC, Bürgerbüro Stadtentwicklung, BUND, Ernährungsrat, FairKauf, Hoody List, NaBu, Naturfreundejugend Nds., Ökostadt, Utopianale und Vermehrungsgarten.

Schauen Sie einfach mal rein...
Neben den Ständen gibt es ein interessantes Podium, ein Quiz mit Gewinnen und Beratung.
Auch wenn noch nicht klar ist, wohin die Lust zu helfen zieht, lohnt ein Besuch.

13:00 Eröffnung mit der Ersten Stadträtin und Wirtschafts- und Umweltdezernentin Frau Tegtmeyer-Dette
15:00 Podium zum ehrenamtlichen Engagement
17:00 Verlosung unter den Quiz-Teilnehmer*innen

Veranstalter: Wissenschaftsladen Hannover e.V.

In Kooperation mit dem Projekt HannoverMachen, des Freiwilligenzentrums Hannover und des Bereichs Bürgerschaftliches Engagement der Landeshauptstadt und dem Pavillon Hannover.

Der Eintritt ist frei.


Array ( [v_typ] => Messe [datum] => 2020-03-21 [veranstaltung] => FÄLLT AUS! Freiwillig for Future! [wochentag] => Sa [beginn] => 12:30 [ende] => 17:00 [nr] => 49424 [nr_termin] => 0 [u_titel] => 1. Engagement-Messe Umwelt & Entwicklung in Hannover [freifeld_1] => Jan Lorbitzki [freifeld_2] => 275 [freifeld_3] => [freifeld_4] => ja [freifeld_5] => ja [freifeld_6] => Save the planet – take action! Gemeinsam wollen wir die Möglichkeiten des Engagements zeigen und zum Mitmachen anregen. Es zeigen sich u. a. ADFC, Bürgerbüro Stadtentwicklung, BUND, Ernährungsrat, FairKauf, Hoody List, NaBu, Naturfreundejugend Nds., Ökostadt, Utopianale und Vermehrungsgarten. Neben den Ständen gibt es ein interessantes Podium, ein Quiz mit Gewinnen und Beratung. Auch wenn noch nicht klar ist, wohin die Lust zu helfen zieht, lohnt ein Besuch. Veranstalter: Wissenschaftsladen Hannover e. V. Mit dem Projekt HannoverMachen, des Freiwilligenzentrums Hannover und des Bereichs Bürgerschaftliches Engagement der Landeshauptstadt und dem Pavillon Hannover. Eintritt frei! [freifeld_7] => [freifeld_8] => [freifeld_9] => [freifeld_10] => [freifeld_11] => Isabelle Schernus [vvk_deeplink] => [raum] => Kleiner Saal [info] => . Engagement-Messe Umwelt & Entwicklung wird verschoben. Die "Freiwillig for Future"-Engagement-Messe im Pavillon Hannover wird aufgrund des Corona-Virus nicht am 21.03.2020 stattfinden. "Schweren Herzens haben wir nach Rücksprache mit den beteiligten Organisationen entschieden, bereits jetzt die Verschiebung bekannt zu geben." sagt Koordinator Felix Kostrzewa vom Wissenschaftsladen Hannover. "Unter den derzeitigen Bedingungen eine Begegnungsbörse zu veranstalten, wo die Verunsicherungen und Befürchtungen in Stadt und Region offensichtlich noch wachsen, erscheint uns nicht sinnvoll." Fast ein 3/4 Jahr ehrenamtliche Vorbereitung erfahren dadurch einen Dämpfer, obwohl die Idee zu vernetzen und zum Engagement einzuladen in diesen Tagen der Klimakrise natürlich weiterhin auf großes Interesse stößt. Bei der Engagement-Messe waren mehr als 12 Organisationen angemeldet, die zeigen wollten, welche Freiwilligen-Arbeitsmöglichkeiten für eine nachhaltige und faire Welt sie anbieten. Ein neuer Termin wurde noch nicht bekannt gegeben. Ob erneut die 1. Stadträtin Frau Tegtmeyer-Dette zum Rundgang kommen kann, ist ebenfalls noch offen. Nur die Verlosung zu einem themenspezifischen Quiz soll es in jedem Fall auch bei der späteren Durchführung geben. "Die Preise werden nicht verloren gehen!" sagt Kostrzewa. So ist das Programm geplant: Save the planet – take action! Gemeinsam wollen wir die Möglichkeiten des Engagements zeigen und zum Mitmachen anregen. Es zeigen sich u.a. ADFC, Bürgerbüro Stadtentwicklung, BUND, Ernährungsrat, FairKauf, Hoody List, NaBu, Naturfreundejugend Nds., Ökostadt, Utopianale und Vermehrungsgarten. Schauen Sie einfach mal rein... Neben den Ständen gibt es ein interessantes Podium, ein Quiz mit Gewinnen und Beratung. Auch wenn noch nicht klar ist, wohin die Lust zu helfen zieht, lohnt ein Besuch. 13:00 Eröffnung mit der Ersten Stadträtin und Wirtschafts- und Umweltdezernentin Frau Tegtmeyer-Dette 15:00 Podium zum ehrenamtlichen Engagement 17:00 Verlosung unter den Quiz-Teilnehmer*innen Veranstalter: Wissenschaftsladen Hannover e.V. In Kooperation mit dem Projekt HannoverMachen, des Freiwilligenzentrums Hannover und des Bereichs Bürgerschaftliches Engagement der Landeshauptstadt und dem Pavillon Hannover. Der Eintritt ist frei. [media] => 2020-03-21_Kl_0_0.95844200_1581961982.jpg [media2] => [eintritt_vvk] => [eintritt] => [eintritt_erm] => )