Pavillon Logo
Do | 05.03.2020 | Beginn 20:00 Uhr

Projekt

HannoverSingingInternational

Offenes Singen mit Emily, Cheyenne und Holger Kirleis

HannoverSingingInternational heißt das monatliche Angebot für ein Offenes Singen mit Holger Kirleis und Gastmusiker*innen. Es findet am jeweils ersten Donnerstag des Monats (außer Juli/August und Januar) um 20 Uhr im workshop hannover e. V. Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover, statt (Eingang Pavillonseite zum Hauptbahnhof).

„Singin' Swahili“ – Lieder aus Ostafrika

Diesmal geht es um Lieder in der afrikanischen Sprache „Swahili“, eingedeutscht oft benannt als „Suaheli“ oder „Kisuaheli“, die in Ostafrika weit verbreitet ist. Inspiriert durch klangvolle Lautbilder und energiegeladene Rhythmen gewinnen wir singend Einblicke in die vielfältigen Kulturen des afrikanischen Kontinents.

Angeleitet wird der Abend von Emily Mennicke und Cheyenne Helmdorf. Emily und Cheyenne gestalteten bereits mehrere stimmungsvolle Singabende bei HannoverSingingInternational. Beide studieren „Elementare Musikpädagogik“ an der HMTMH.

Gemeinsam aktivieren wir unsere Stimmen, verfolgen musikalische Ideen und lernen Lieder unterschiedlicher Kulturen kennen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Als Basis reicht ein demokratisches Grundverständnis: Jede*r hat eine Stimme!

Eintritt frei, Spende erbeten.

www.hannoversingin.de