Pavillon Logo
Do | 20.07.2017 | Beginn 19:30 Uhr

Theater

Szenomobil Hannover+

edgarundallan lädt zu einer theatralen Bustour ein, die das narrative Potential der Stadt Hannover und deren Älterwerden zum Thema macht.
Wie jede Stadt hat auch diese mindestens zwei Gesichter, höchstwahrscheinlich mehr – und hatte im Laufe ihres Lebens schon tausende. Aber wo ist es hin, das Hannover vergangener Tage? Die Lebenszeit der Stadt misst sich an Gebäuden und Gärten, aber auch an den Menschen, die mit ihr altern.
Die Mitfahrer*innen werden durch die Fenster des Busses teils bekannte teils ungewöhnliche Orte sehen, die durch akustische Einspielungen oder durch Veränderungen der öffentlichen Räume zu Theater werden. Es entstehen Szenen, die sich dem Hannover von vorgestern widmen oder einen Blick in die Zukunft wagen; die die Verbindung zwischen den Menschen und der Stadt offenbaren oder ganz und gar gegenwärtig sind.

Wo: Treffpunkt in der Blauen Zone auf dem Andreas-Hermes-Platz am Pavillon Hannover
Weitere Termine am 21. | 24. Juli 2017 jeweils um 19:30 Uhr

Bitte anmelden unter ! | Ticket 10 €



VVK 10 € AK 10 €