Pavillon Logo
So | 12.05.2019 | Beginn 15:00 Uhr

Projekt

Wir brauchen Feminismus!

Rap & Feminismus!?

Was tun, wenn man eines Tages merkt, dass die Musik, mit der man aufgewachsen ist, super problematisch ist? Warum rappen so wenige Frauen*? Warum gröhlen wir als Frauen* frauenfeindliche Lyrics mit? Sind Hip-Hop und Feminismus nicht totale Gegensätze? Erklärungs- und Problemlösungsansätze versuchen Lena Grehl und Miriam Davoudvandi, Feministinnen und Rap-Fans, in einem Panel zu geben. Spoiler: Ihr werdet danach nicht aufhören müssen, Rap zu hören.
Dazu gibt es Kaffee, Tee und veganen Kuchen. Der Unkostenbetrag liegt bei 5 Euro. Die Veranstaltung ist open to all genders. Die Veranstaltungsräume sind barrierefrei. Die Plätze sind begrenzt, deswegen wird um verbindliche Anmeldung gebeten unter:


Kooperationspartnerin: Team Gleichstellung der Region Hannover