Pavillon Logo
Di | 07.05.2019 | Beginn 19:00 Uhr

Vortrag

Abrüstung schafft Sicherheit

1991 stand die Doomsday Clock, die die Bedrohung insbesondere durch Atomwaffen anzeigt, auf 17 vor 12. Heute zeigt sie 2 vor 12 an, denn der 1987 geschlossene US-sowjetische INF-Vertrag wurde von den USA und Russland zum 2. August 2019 gekündigt. Falls sich Trump und Putin nicht auf eine Verlängerung des New-START-Abkommens einigen, läuft das Abkommen in zwei Jahren aus. 122 Staaten haben klargestellt, dass nur Abrüstung Sicherheit schafft, und im Juli 2017 den "Vertrag über das Verbot von Kernwaffen" verabschiedet. Was können wir tun, um diesem Vertrag zur Geltung zu verhelfen?

Mit Regina Hagen wissenschaft-und-frieden.de (Göttinger Friedenspreis 2018).

Veranstalter: Friedensbüro Hannover