Pavillon Logo
Mi | 10.04.2019 | Beginn 19:00 Uhr

Film

Der Balkon

Filmvorführung mit dem Regisseur Chrysanthos Konstandinidis

Die Griechenland Solidarität Hannover zeigt den Film
„Der Balkon“ — anschließend Diskussion mit dem Regisseur

Lyngiades, ein Dorf im griechischen Epirus-Gebirge, wegen seiner Lage der „Balkon“ von Ioannina genannt, wurde 1943 vernichtet. Die Geschichte dieses Nazi-Verbrechens hat der Bremer Rechtshistoriker Prof. Schminck-Gustavus in dem Buch „Feuerrauch“ aufgedeckt. In seinem preisgekrönten Dokumentarfilm „Der Balkon“ zeichnet der griechische Regisseur Chrysanthos Konstandinidis dessen Recherchen auf. Nachkriegsgenerationen hören so zum ersten Mal die Stimmen ihrer Vorfahren, die das Massaker beschreiben. Erinnerung und Trauer werden wach vor dem Hintergrund eines kollektiven Traumas. Konstandinidis und Schminck-Gustavus stehen nach dem Film für Diskussionen zur Verfügung.


VVK 8,70 € AK 7,00/3,00 €