Pavillon Logo
Fr | 01.02.2019 | Beginn 19:00 Uhr

Lesung

Die Kurden – Ein Volk zwischen Unterdrückung und Rebellion

Lesung und Diskussion mit Kerem Schamberger und Michael Meyen zu ihrem neuen Buch

Die Veranstaltung wird sich mit der Situation der Kurd*innen in der Türkei und Rojava/Nordsyrien beschäftigen und vor allem die folgenden Fragen in den Fokus rücken:
Welchen Charakter hat die kurdische Bewegung in der Türkei? Was sind ihre Ziele?
Welcher Repression sieht sich die kurdische Bewegung durch den türkischen Staat ausgesetzt? Und wie sieht es mit der Repression in Deutschland aus?
Warum engagieren sich Menschen aus Deutschland für die kurdische Freiheitsbewegung?

Referenten: K. Schamberger, Kommunikationswissenschaftler, Dr. M. Meyen, Professor für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung, beide an der LMU München

Veranstalter: Café Rojava - international