Pavillon Logo
Sa | 31.08.2019 | Beginn 14:00 Uhr | Ende 18:00 Uhr

Workshop

Geschichten in Zement

Entwicklung eines journalistisch-theatralen Games im öffentlichen Raum. Teil 3/4: Text, Foto und Hörfunk als journalistische Medien

Ob ihr lebhafte Reportagen erzählen oder mit einer neuen Form von Theater experimentieren wollt – alles dreht sich um Storytelling. Mit Theatermacherinnen des Büros für Eskapismus und Journalistinnen von next media makers begeben wir uns auf Spurensuche im öffentlichen Raum. Aus dem, was wir dort finden, entwickeln wir gemeinsam ein analoges Game, das ein reales Ereignis in der Umgebung des Pavillons aufdeckt. Ganz ohne Schauspieler*innen wird dieses im September 2019 aufgeführt.
Für alle Interessierten geöffnet, keine Vorkenntnisse nötig. Die Termine haben verschiedene Schwerpunkte und können unabhängig voneinander besucht werden.
www.buero-fuer-eskapismus.de
nextmediamakers.de

Gefördert durch den Fonds Soziokultur