Pavillon Logo
Mo | 30.09.2019 | Beginn 19:00 Uhr

Vortrag & Diskussion

Schulentwicklung in Hannover

Podiumsdiskussion mit Kandidat*innen zur OB-Wahl

Spätestens seit dem Vorhaben des Rates, ein 18. Gymnasium zu gründen, ist die Entwicklung der Schullandschaft Hannovers wieder ein heiß diskutiertes Thema. Dazu haben wir natürlich viele Fragen an die*den zukünftige*n Oberbürgermeister*in. Wie ist aus ihrer Sicht der Elternwille umzusetzen?
Wo steht die Schulträgerin in der Verantwortung, um Armut durch Bildung endlich wirksam zu bekämpfen? Wird das überhaupt als Problem gesehen?
Abseits der Antwort, hier sei das Land oder der Bund gefragt, wollen wir diskutieren, welche Möglichkeit Hannover hat, um in der Bildungs- und Lernkultur wegweisend zu werden.
Eine Veranstaltung des Pavillons in Kooperation mit der GEW Region Hannover

Eintritt kostenlos


Array ( [v_typ] => Vortrag & Diskussion [datum] => 2019-09-30 [veranstaltung] => Schulentwicklung in Hannover [wochentag] => Mo [beginn] => 19:00 [ende] => [nr] => 17088 [nr_termin] => 0 [u_titel] => Podiumsdiskussion mit Kandidat*innen zur OB-Wahl [freifeld_1] => Marcus Munzlinger [freifeld_2] => 272 [freifeld_3] => nein [freifeld_4] => ja [freifeld_5] => ja [freifeld_6] => Spätestens seit dem Vorhaben des Rates, ein 18. Gymnasium zu gründen, ist die Entwicklung der Schullandschaft Hannovers wieder ein heiß diskutiertes Thema. Dazu haben wir natürlich viele Fragen an die*den zukünftige*n Oberbürgermeister*in. Wie ist aus ihrer Sicht der Elternwille umzusetzen? Wo steht die Schulträgerin in der Verantwortung, um Armut durch Bildung endlich wirksam zu bekämpfen? Wird das überhaupt als Problem gesehen? Abseits der Antwort, hier sei das Land oder der Bund gefragt, wollen wir diskutieren, welche Möglichkeit Hannover hat, um in der Bildungs- und Lernkultur wegweisend zu werden. Eine Veranstaltung des Pavillons in Kooperation mit der GEW Region Hannover Kostenfrei [freifeld_7] => [freifeld_8] => [freifeld_9] => nein [freifeld_10] => nein [freifeld_11] => [vvk_deeplink] => [raum] => Kleiner Saal [info] => Spätestens seit dem Vorhaben des Rates, ein 18. Gymnasium zu gründen, ist die Entwicklung der Schullandschaft Hannovers wieder ein heiß diskutiertes Thema. Dazu haben wir natürlich viele Fragen an die*den zukünftige*n Oberbürgermeister*in. Wie ist aus ihrer Sicht der Elternwille umzusetzen? Wo steht die Schulträgerin in der Verantwortung, um Armut durch Bildung endlich wirksam zu bekämpfen? Wird das überhaupt als Problem gesehen? Abseits der Antwort, hier sei das Land oder der Bund gefragt, wollen wir diskutieren, welche Möglichkeit Hannover hat, um in der Bildungs- und Lernkultur wegweisend zu werden. Eine Veranstaltung des Pavillons in Kooperation mit der GEW Region Hannover Eintritt kostenlos [media] => 2019-09-30_Kl_0_0.43997300_1565970721.jpg [media2] => [eintritt_vvk] => [eintritt] => [eintritt_erm] => )