Pavillon Logo

Infos zu Corona

Aufgrund der aktuellen Vorgaben der Bundesregierung zum Umgang mit der COVID-19 Pandemie wird auch das Kulturzentrum Pavillon vom 2. November bis zum 30. November 2020 keine Präsenzveranstaltungen durchführen und geschlossen sein.

Ob wir den Spielbetrieb im Dezember unter Beachtung unserer Hygienekonzepte wieder aufnehmen können, hängt von den dann bestehenden Bedingungen ab.

Hier finden Sie Informationen zum Umgang mit Veranstaltungen, die aufgrund der Einschränkungen zur Minimierung der Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus entfallen müssen. Wir erklären, wie die Rückabwicklung der Tickets verläuft und welche Ersatztermine wir für Veranstaltungen anbieten. Außerdem werden Sie über die Erreichbarkeit der Infothek informiert.

Des Weiteren stellen wir Informationen zu den Hygienemaßnahmen bei Veranstaltungen im Kulturzentrum Pavillon bereit.

Öffnungszeiten der Infothek und des Pavillons
Der Pavillon schließt aufgrund der aktuellen Vorgaben der Bundesregierung zum Umgang mit der COVID-19 Pandemie vom 2. November bis zum 30. November 2020.

Die Infothek hat in diesem Zeitraum immer am Dienstag und am Donnerstag von 14 bis 18 Uhr geöffnet.
Telefonisch sind wir von 15-18 Uhr unter 0511 235555-13 erreichbar.

Bei den Mitarbeitenden der Infothek können Sie Tickets und Kultur-Gutscheine erwerben und Tickets für ersatzlos ausfallende Veranstaltungen in Gutscheine umwandeln (siehe nachfolgende Informationen).

Bei Rückfragen zu Tickets erreichen Sie uns per E-Mail an tickets@pavillon-hannover.de. Sonstige Anfragen können Sie gerne an info@pavillon-hannover. de senden.

Außerdem informieren wir regelmäßig über alle Änderungen in unserem Newsletter. Hier geht es zur Newsletter-Anmeldung.

Veranstaltungen von Theater im Pavillon und von der theaterwerkstatt hannover 

Die Abendkasse und der Einlass für Veranstaltungen von Theater im Pavillon und von der theaterwerkstatt hannover finden über den Eingang der theaterwerkstatt statt. Dieser befindet sich bei unserem Parkplatz hinterm Pavillon. Der Ticketkauf und Durchgang durch das Foyer sind nicht möglich!

 

Splittung von Veranstaltungen in zwei Termine

Um die Abstände und Sicherheitsvorkehrungen zu wahren, müssen wir einige Veranstaltungen splitten: Die selbe Show wird mehrfach an unterschiedlichen Terminen gezeigt. Damit Sie möglichst an Ihrem Wunschtermin teilnehmen können, müssen Sie vor der Show Ihr Ticket an der Infothek des Pavillons vorzeigen und in eine Platzkarte für den entsprechenden Termin tauschen. Diesen Tauschvorgang können Sie auch per E-Mail vornehmen. Senden Sie das Ticket und Ihren Wunschtermin an tickets@pavillon-hannover.de. Das Tauschen ist auch am Abend der Veranstaltung möglich. Wir empfehlen jedoch dringend, die Tickets frühzeitig im Vorfeld der Veranstaltung zu tauschen, da wir bei erreichter Kapazitätsgrenze keine weiteren Zuschauer*innen in den Saal lassen dürfen.

Dies betrifft folgende Veranstaltung:

die feisten am 12. und 13.12.20
Show 1: 11.12.20, 17:30 Uhr | Show 2: 11.12.20, 20:30 Uhr
Show 3: 12.12.20, 17 Uhr | Show 4: 12.12.20, 20 Uhr
Show 5: 13.12.20, 16 Uhr | Show 6: 13.12.20, 19 Uhr
Hinweis: Mit einem Ticket können Sie frei an einer der 6 Shows teilnehmen, insofern Sie sich zuvor eine Platzkarte abgeholt oder reserviert haben.

Wilfried Schmickler am 20.01.21
Show 1: 20.01.21, 17 Uhr | Show 2: 20.01.21, 20 Uhr

 

Sitzplatzzuteilung

Um die Abstände im Saal zu gewährleisten, mussten wir unsere Sitzplätze neu strukturieren. Wir entschuldigen uns, dass wir daher keine Sitzplatzgarantie mehr geben können (auch dann nicht, wenn Sie bereits ein Ticket für einen entsprechenden Platz gekauft haben). Wir platzieren alle Gäste beim Eintreffen im Kulturzentrum neu in den Sälen, um die Sicherheitsabstände zwischen den Sitzplätzen der Gäste zu wahren, wobei wir bemüht sind, Ihnen den bestmöglichen Platz anbieten zu können. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, steht Ihnen natürlich das Recht zu, Ihr Ticket in einen Gutschein zu tauschen. Falls erforderlich erstatten wir Ihnen auch den Kaufpreis.

 

Theater für Hannover: Veranstaltungen des TAKs und DESIMOs spezial Club

Bitte beachten Sie, dass Sie für alle Veranstaltungen des TAKs sowie von DESIMOs spezial Club, welche unter dem Projekt „Theater für Hannover“ veranstaltet werden, eine Platzkarte benötigen. Sie können sich diese an der Infothek oder per E-Mail an tickets@pavillon-hannover.de ausgeben lassen. Zeigen Sie hierzu bitte Ihr Ticket vor. Wir empfehlen, die Platzkarten im voraus abzuholen. Bitte beachten Sie, dass Sie bei mehreren, angebotenen Terminen nur dann sicher zur Show ihres Wunschtermins kommen können, wenn Sie eine Platzkarte haben.

 

Allgemeine Hinweise

Der Pavillon besitzt eine sehr gute Lüftungsanlage, welche erst 2013 eingebaut wurde und das Haus ständig mit frischer Luft versorgt und verbrauchte Luft abzieht.

Es gibt keine Pause während Veranstaltungen.

Wir können keine Garderobe anbieten.

Im Moment können wir nur bei einigen Veranstaltungen Getränke in Flaschen anbieten. Ein größerer Gastronomiebetrieb ist nicht möglich. Sie können sich aber gerne selbst etwas zum Trinken mitbringen.

 

 

Bitte betreten Sie das Kulturzentrum Pavillon nur, wenn Sie sich gesund fühlen und keinen Kontakt zu einer mit dem Corona-Virus infizierten Person hatten.

Tragen Sie bitte eine Mund-Nase-Bedeckung im gesamten Gebäude, nur am Sitzplatz darf diese abgelegt werden.

Desinfizieren Sie sich beim Betreten des Gebäudes die Hände.

Geben Sie Ihre Kontaktdaten über das Formular auf der Rückseite Ihrer Platzkarte ab.

Halten Sie zu jeder Zeit mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen.

Befolgen Sie die Hust- und Niesetikette.

Folgen Sie den Wegmarkierungen.

Achten Sie auf die Ansagen.

Wir sind für Sie da. Sprechen Sie uns bei Fragen und Anmerungen gerne an.

Online gekaufte Tickets: Wenn Sie Ihr Ticket online gekauft haben, erhalten Sie von ADTicket/Resevix eine Informations-E-Mail und einen Gutschein über den gezahlten Ticketpreis zugesandt. Dieser Gutschein ist für alle Veranstaltungen im Kulturzentrum Pavillon bis zum 31. Dezember 2021 gültig.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns als Spielstätte unterstützen und diesen Gutschein annehmen. Wir wissen aber auch, dass wir nicht die einzigen sind, die wirtschaftlich unter der Corona-Krise zu leiden haben. Darum werden wir in Härtefällen die Tickets ohne Umstände erstatten. Wenn Sie sich den Gutschein auszahlen lassen möchten, können Sie dies an der Infothek des Pavillons vornehmen.

An der Infothek gekaufte Tickets: Wer sein Ticket an der Infothek des Kulturzentrums Pavillon gekauft hat, kann es dort in einen Gutschein wandeln lassen, der für künftige Veranstaltungen einsetzbar ist. Auch hier gilt die Härtefallregelung und wir zahlen den Ticketpreis auf Verlangen zurück.

Andere Tickets: An anderen Vorverkaufsstellen erworbene Tickets werden dort in Gutscheine gewandelt, bitte wenden Sie sich hierzu an die entsprechende Vorverkaufsstelle. Sofern Sie diese Gutscheine erstattet haben wollen, müssen Sie sich an die Infothek wenden. Ansonsten sind diese Gutscheine auch bei den einschlägigen Vorverkaufsstellen für künftige Veranstaltungen im Pavillon einsetzbar. Achtung: Tickets über andere Ticketanbieter*innen werden nicht über den Pavillon rückabgewickelt.

Diese Regelung betrifft alle im nächsten Abschnitt aufgelisteten ersatzlos ausfallenden Veranstaltungen sowie alle Veranstaltungen, für die ein Einsatztermin angeboten wird. Konnte noch kein Ersatztermin angeboten werden, können wir auch das Ticket noch nicht rückabwickeln! Bitte beachten Sie dazu „Infos zu ausgefallenden Veranstaltungen mit Ersatztermin“.

Sollten Sie den Pavillon über die Annahme Ihres Gutscheins hinaus unterstützen wollen, dann können Sie uns sehr gerne Ihren Gutschein spenden. Dazu können Sie uns an info@pavillon-hannover.de Ihren Gutscheincode, den Sie von ADticket/Resevix erhalten haben, mit dem Hinweis auf die Spende zusenden. Haben Sie Ihr Ticket an der Infothek gekauft, genügt ebenfalls eine E-Mail an info@pavillon-hannover.de, in der Sie mit Verweis auf die Spende Ihre Ticketnummer nennen – dann wird Ihnen kein Gutschein ausgezahlt. Wie Sie uns darüber hinaus unterstützen können, erklären wir im Abschnitt „Das Kulturzentrum Pavillon unterstützen“.

Der Umtausch in einen Gutschein sowie die Rückerstattung sind nur bis zum aktuellen Veranstaltungstermin möglich. Nach der stattgefundenen Veranstaltung werden keine Gutscheine ausgegeben oder Rückerstattungen vorgenommen! Bei verschobenen Veranstaltungen ist der aktuelle Termin jeweils der angebotene Ersatztermin.

Folgende ersatzlos ausfallende Veranstaltungen werden bereits rückabgewickelt. Für diese Veranstaltungen können Sie einen Gutschein erhalten. Weitere Informationen im vorherigen Abschnitt.

Anne Clark am 22.05.20

Alexander Straub am 16.05.20

Déjà vü am 18.04.20

Ingmar Stadelmann am 5.04.20

Hans Gerzlich am 11.10.20

Kathrin Weßling am 7.03.20 bzw. 5.12.20

Leo & Gutsch am 24.05.20

Martin Zingsheim am 5.10.20

MASALA Weltbeat Festival vom 10. bis 19.07.20

Master i Margarita am 13.03.20

Nicolas Müller an15.05. 2020 bzw. 27.08.20

Sarah Hakenberg am 29.10.

Für abgesagte Veranstaltungen bemühen wir uns, Ersatztermine zu finden. Tickets, die bereits gekauft wurden, behalten dafür ihre Gültigkeit – der Wert verfällt nicht.

Wir bitten Sie um etwas Geduld bezüglich der Ersatztermine – die Agenturen, Künstler*innen und wir brauchen Zeit, um uns dabei abzustimmen. Sollte Ihr Veranstaltungstermin weder unter den ersatzlos ausfallenden Veranstaltungen noch unter den folgenden, aufgelisteten Ersatzterminen aufgeführt werden, dann hatten wir bisher noch nicht die Chance einen Ersatztermin anzubieten. In diesem Fall können wir Ihr Ticket auch noch nicht rückabwickeln.

Wir bemühen uns sehr, transparent zu bleiben und Sie über alle weitern Neuerungen schnell zu informieren.

Wenn Sie an einem angebotenen Ersatztermin nicht teilnehmen können, können Sie sich ebenfalls einen Gutschein über den vollen Ticketpreis an der Infothek des Pavillons ausgeben lassen. Bitte beachten Sie dazu alle Hinweise unter „Rückabwicklung von Veranstaltung“.

Momentan stehen folgende Ersatztermine für ausgefallene Veranstaltungen fest:

Alin Coen am 10.11.20 — Ersatztermin: 9.05.21

Alle Kassen auch privat am 12.03.21 — Ersatztermin: 25.03.22

Alte Mädchen am 27.03.20 — Ersatztermin: 21.03.21

Anna Depenbusch am 2.04.20 bzw. 12.09.20 — Ersatztermin: 15.09.21

Bukahara am 16.04.20, bzw. 5.10.20 — Ersatztermin: 22.4.21

Boban Markovic Orkestra am 1.04.20 — Ersatztermin: 14.04.21

Carolin No am 27.03.20 — bish. Ersatztermin: 6.12.20 — Ein neuer Termin wird in Kürze angeboten.

CLINCH Festival vom 5. bis 8.11.20 — Ersatztermin: 21. bis 24.5.21

Der Tod am 28.03.20 bzw. 28.08.20 — Ersatztermin: 19.03.21

Der Postillon am 17.04.20 — bish. Ersatztermin: 17.11.20 — Ein neuer Termin wird in Kürze angeboten.

Der Reggaehase BOOOO am 3.05.20 — Ersatztermin: 2.05.21

DESIMO Solo am 30.11.20 — Ersatztermin: 8.02.21

Eule findet den Beat am 04.10.20 — Ersatztermin: 31.10.21

Flamenconacht am 9.05.20 — Ersatztermin: 29.05.21

Frau Jahnke am 3.09.20 — Ersatztermin: 7.05.21

Frau Jahnke am 4.09.20 — Ersatztermin: 8.05.21

Gustav Peter Wöhler am 6.06.20 — Ersatztermin: 4.03.21

Hundreds am 4.05.20, bzw. 26.08.20 — Ersatztermin: 11.05.21

Irina Titova – Queen of Sand am 26.10.20 — Ersatztermin: 29.09.21

Irish Folk Festival am 12.11.20 — Ersatztermin: 10.11.21

Johannes Floehr am 28.11.20 — Ersatztermin: 8.4.21

Julius Fischer am 19.11.20 — Ersatztermin: 24.10.21

Kari Bremnes am 13.11.20 — Ersatztermin: 19.03.2022

Kawus Kalantar am 8.12.20 — Ersatztermin: 3.5.21

Leon Windscheid am 3.12.20 — Ersatztermin: 1.09.21

Louka am 20.05.20— Ersatztermin: 21.04.21

Long Distance Calling am 9.09.20 — Ersatztermin: 29.03.21

Methodisch Inkorrekt am 21.11.20 — Ersatztermin: 13.12.21

Mono Inc. am 3.04.20, bzw. 25.09.20 — Ersatztermin: 29.04.21

Music Unlimited Bigband am 14.03.20 — Ersatztermin: 16.01.21

Moritz Neumeier am 24.11.20  — Ersatztermin: 17.11.21

Nicole Jäger am 25.11.2020 — Ersatztermin: 16.11.2021

Rainald Grebe am 20.03.20, bzw. 8.12.20 — Ersatztermin: 01.12.21

Rudelsingen am 10.06.20 — Ersatztermin: 6.01.21

Rudelsingen am 2.09.20 — Ersatztermin: 3.03.21

Rudelsingen am 27.10.2020 — Ersatztermin: 28.6.21

Rudelsingen am 15.12.2020 — Ersatztermin: 09.9.21

Ruthe Live am am 4.12.20 — Ersatztermin: 2.12.21

Ruthe Live am 5.12.20 — Ersatztermin: 3.12.21

Sascha Korf am 20.11.20 — Ersatztermin: 30.1.21

SteinerTime feat. Elin Bell am 26.11.20, bzw. 23.05.20 — Ersatztermin: 10.09.21

Sissi Perlinger am 28.11.20 — Ersatztermin: 18.11.22

Thorsten Bär am 22.03.20, bzw. 30.09.20 — Ersatztermin: 6.05.21

Tingvall Trio am 7.10.20 — Ersatztermin: 27.05.21

Uncle D am 18.03.20, bzw. 7.12.20 — Ersatztermin: 21.09.21

Wilfried Schmickler am 18.03.20 — Ersatztermin: 20.01.21

Wladimir Kaminer am 2.12.20, 17:30 Uhr — Ersatztermin: 17.2.21, 17:30 Uhr

Wladimir Kaminer am 2.12.20, 20:00 Uhr — Ersatztermin: 17.2.21, 20:00 Uhr

Wolfgang Haffner & Band am 15.04.20 — Ersatztermin: 26.01.21

Wolfgang Moser am 25.11.20, ursprüngl. 4.05.20 — Ersatztermin: 3.05.21 im spezialClub im Apollo

Wolfgang Moser am 25.11.20, ursprüngl. 5.05.20 — Ersatztermin: 4.05.21 im spezialClub im Apollo

In unserem Newsletter informieren wir regelmäßig über wissenswerte Änderungen und interessante Einblicke in den Pavillon und was die Infektionsgefahr durch das Coronavirus für unsere Kulturlandschaft bedeutet. Zur Newsletter-Anmeldung geht es hier.