PROGRAMM

Festival
So | 18.09.2022 | Beginn 16:00 Uhr | Ende 18:00 Uhr

Banu Çiçek Saygın. MEIN LEBEN IST EIN ROMAN

MULTITUDE Festival
work in progress showing & Gespräch
***
Ich sagte Mama, ich fahre morgen nach Deutschland. Dann weinte meine Mutter. "Meine Tochter", sagte sie, "sie nennen jeden, der nach Deutschland geht, eine Hure, sie werden dich auch so nennen." Ich sagte: “Mach dir keine Sorgen um mich, behalte nur meine Kinder im Auge.“
***
Die Annahme, dass die Migration männlicher Arbeiter aus der Türkei nach Deutschland das Phänomen der Gastarbeiter in Deutschland konstituiert und vollständig beschreibt, hat zu einer erheblichen Missachtung der Vergangenheit von Migrantinnen geführt. In diesem Projekt werden die Migrationsgeschichten der ersten Generation von Frauen, die als Gastarbeiterinnen aus der Türkei nach Deutschland eingewandert sind, erzählt, sichtbar gemacht und gewürdigt, bevor sie mitsamt ihrer Geschichte diese Welt verlassen.
***
Mit der Unterstützung von Can Arkadaş e.V. und MULTITUDE Festival. Die Premiere findet im November 2022 im Theater im Pavillon statt.
Konzept & Regie: Banu Çiçek Saygın
VVK 18 - 6 €
HannoverAktivPass 50%
Newsletter-Anmeldung