PROGRAMM

Bildnachweis Foto:Simona Bednarek
Die Opening Night ist dreigeteilt und mit einem Ticket erlebbar.
Konzert
Mi | 28.08.2024 | Einlass 19:00 Uhr | Beginn 19:30 Uhr | Ende 23:00 Uhr

Opening Night: Empty Rave / Benny Greb

Überschlag Festival
‍Georges Antheil — Ballet Mécanique
für 4 Klaviere und 12 Schlagzeuger:innen
Georges Antheils Ballet Mécanique ist ein Schlüsselwerk der Moderne, das bei seiner Uraufführung im Jahr 1924 für Furore sorgte. Dabei ist das Werk, das aus dem Geist der Pariser Avantgarde entstand und den Schulterschluss zu anderen neuen Medien wie dem Film suchte, nicht nur „ein Signal dieser unruhigen, kriegsbedrohten Zeit“, wie es Antheil selbst betonte, sondern auch ein „mechanistischer Lebenstanz“. Zwischen Industrielärm und Salonmusik kommen hier unter anderem Türklingeln und Flugzeugpropeller zum Einsatz.

‍Óscar Escudero/Belenish Moreno-Gil — Empty Rave
Multimedia-Uraufführung für Schlagzeugquartett vor Videoscreens
Der Aufführung des bahnbrechend virtuosen Originals in der ersten Fassung für zehn Schlagzeuger:innen und vier Klaviere wird zu seinem 100-jährigen Jubiläum eine Auftragskomposition vom Team um die spanischen "post composer" Óscar Escudero und Belenish Moreno-Gil zur Seite gestellt. Mit Empty Rave greifen sie das Motiv des mechanischen Lebenstanzes auf und überführen es ins Jahr 2024. In Zeiten der verselbständigten künstlichen Intelligenzen spüren sie der Leere im Kern der Technologien nach und füllen diese mit neuer Gemeinschaft: Wie klingt Gegenkultur heute? Und welche kollektive Erfahrung kann selbst ein „leerer Rave“ stiften?
Geschichte und Gegenwart im Dialog – der ideale Festivalauftakt.
Gespielt wird die Eröffnung wie bereits 2022 überwiegend von Musiker:innen aus der Region Hannover um das Schlagzeugensemble der Niedersächsischen Staatsoper Rummsfeld. Unterstützt werden diese vom international gefragten Dirigenten Jonathan Stockhammer und dem aufstrebenden sh|ft ensemble.

‍Benny Greb Brass Band
Im Anschluss an das Eröffnungskonzert begleitet euch der ECHO Jazz-Preisträger Benny Greb mit seiner vierköpfigen Brass Band in die Nacht.
Mit Benny Greb konnte das Festival 2024 einen der einflussreichsten deutschen Drummer gewinnen, der über die Landesgrenzen hinaus Interesse für Drums schafft.
Eine Veranstaltung von Überschlag Festival
Jonathan Stockhammer, Dirigent · Rummsfeld & Friends Schlagzeuger:innen des Niedersächsischen Staatsorchesters und Gäste · sh|ft Ensemble Schlagzeug-Quartett · Benny Greb Brass Band
VVK 42,70 € VVK erm. 27,03 €
HannoverAktivPass 50%
Newsletter-Anmeldung