PROGRAMM

Bildnachweis Foto: FINAL IMPACT
MASKENPFLICHT & 2G-PLUS-REGEL: Bei dieser Veranstaltung gilt auch im Saal die FFP2-Maskenpflicht. Zum Trinken kann die Maske kurz abgenommen werden. Es haben nur vollständig geimpfte und genesene Menschen Zutritt. Zusätzlich müssen alle Personen das negative Ergebnis eines PoC-Antigen-Tests oder PCR-Tests vorzeigen. Menschen, die bereits die sogenannte Booster-Impfung bekommen haben, benötigen keinen negativen Test. Weitere Info unter "Corona-Infos".
2G+
Konzert
Sa | 09.04.2022 | Beginn 20:00 Uhr

FINAL IMPACT

Support: Grandma Go.
Im Jahre 2015 veröffentlichten die Jungs von Final Impact ihr Debütalbum „Turn The Page“. Was danach folgte, hört sich erst einmal nach einer dieser typischen Bandgeschichten an – Vorband der Donots bei Rock im Allerpark, Konzerte in ganz Deutschland, den Niederlanden und Tschechien, unzählige Stunden in einem ranzigen Proberaum und jede Menge Bier. Doch diese Beschreibung wird den Gifhorner Punkrockern nicht ansatzweise gerecht. Final Impact treten mit ihrer neuen Platte den Beweis an, dass Punkrock auch in der heimischen Musikanlage oder im Autoradio richtig brennen kann. Und dass die Jungs live auf der Bühne immer funktionieren, sollte indes schon lange kein Geheimnis mehr sein.

„Wir spielen Punkrock, weil es die wohl wütendste, dreckigste und ehrlichste Form ist, Musik zu machen. Es geht immer auch darum, mit Freund*innen abzuhängen und Spaß zu haben. Punk ist für uns mehr als nur Musik zu machen, es ist eine Lebenseinstellung.“ – Final Impact

Wenn die Musik des Soloprojektes "Grandma Go." (ja der Punkt wird mitgesprochen) ein Essen wäre, gäbe es Kartoffeln mit heißen Himbeeren – gerührt und geschüttelt. Das ist sie aber glücklicherweise nicht, stattdessen bietet sie eine wilde Reise durch die Tiefen verschiedener Genre-Ozeane, welche grob als Indie beschrieben werden könnten(es aber nicht getan werden möchten), und diffus zusammengewürfelten Themen aus persönlichen Gefühlen, politischen Themen, Konflikten mit dem Alter, der Zeit, der eigenen Hochsensibilität und den dann doch schlussendlichen Freuden des Lebens. Aber wer will nicht manchmal einfach bloß abtauchen in die Schönheit des geordneten Chaos, in diesem Falle musikalisch und Hals über Kopf – alles andere wäre auch nicht so köstlich.
VVK 13 € AK 15 €
HannoverAktivPass 50%
Newsletter-Anmeldung