Sa | 18.09.2021 | Beginn 16:00 Uhr | Ende 22:00 Uhr

Konzert

Soft Spot X AUCO (NO SHADE)

MULTITUDE Festival

soft spot ist ein Klub- und DJ-Kollektiv von Frauen & LGBTIQA+ in Hannover, das nach Räumen für experimentelle, elektronische Sounds und queer-feministische Politiken auf und neben dem Dancefloor sucht. Neben soft spots gleichnamiger Klubreihe, versteht sich die Gruppe als Vernetzungs- und Diskursplattform und versucht durch Workshops und Talks in einen Austausch über Klubkulturen und Solidarität zu kommen.

soft spot for experimental electronic dance music, for queer feminist politics, for care taking.

X

Auco ist Teil des Berliner No Shade Kollektivs und erforscht die Kunst des DJing. Auco kombiniert gewagte und komplexe Übergänge mit mutigen Sounds. Ursprünglich new gen und zerlegte Clubtracks, heute eher Gqom und Jersey club bis hin zu old-school Jungle, Garage und Ragga. Aucos Sound ist einer ständigen Veränderung unterzogen: ein Tribut an Aucos Wurzeln in South London und an die Widerständigkeit globaler underground Klubkultur.


Karten 6€ / 12€ / 18€

Das MULTITUDE Festival hat ein solidarisches Ticketsystem. Veranstaltungen mit Eintritt haben jeweils drei Preisstufen (8/16/24 Euro und 6/12/18 Euro). Du kannst selbst entscheiden, welche Preisstufe für dich die richtige ist. Solltest du kein Geld für ein Ticket haben, setz dich gern mit uns in Verbindung.
Mit dem Festivalpass erhältst du Zugang zu allen Veranstaltungen des Festivals (sofern noch Plätze verfügbar sind). Den Festivalpass erhältst du nur an der Infothek beim Kulturzentrum Pavillon. Der Festivalpass kostet 32/44/56 Euro - ebenfalls nach Selbsteinschätzung.


VVK 18 bis 6 € AK 18 bis 6 €