Sa | 18.09.2021 | Beginn 10:00 Uhr | Ende 13:00 Uhr

Workshop

Empowerment through dance

MULTITUDE Festival

offen für FLINTA

Das Ziel des Tanz-Workshops ist es, das Selbstbewusstsein der Teilnehmer*innendurch Bewegungsabläufe zu fördern und sie dadurch zu empowern. Dabei soll die Selbstbestimmung über den eigenen Körper thematisiert, und durch Tanz zum Ausdruck gebracht werden. Im Mittelpunkt steht hierbei die Erschaffung eines Safer Space, in dem sich jede Person körperlich sowie geistig frei zur Musik bewegen kann. Auch die Sexualisierung des Tanzens soll in diesem Workshop diskutiert werden. Hierbei geht es vor allem darum die Teilnehmer*innen für diese Thematik zu sensibilisieren, und den Grundgedanken der Ausdrucksfreiheit des Tanzes zu vermitteln. Durch die unterschiedlichen kulturellen Einflüsse auf die zeitgenössischen und urbanen Tanzstile, soll auch das Problem Cultural Appropriation behandelt werden.


Kostenfrei! Anmeldung hier:multitude-festival.de