PROGRAMM

Workshop
Sa | 25.05.2024 | Beginn 13:30 Uhr | Ende 15:30 Uhr

Workshop Bildung und Dekolonialität

ein bewegtes Gedankenexperiment
Uns mit unserem kollektiven Dilemma und mit unserer Mitschuld an exportierter Gewalt und Leid zu konfrontieren ist bestenfalls herausfordernd; notwendig, um sich anderes vorstelle zu können; und gefordert, wenn wir eine bessere Zukunft erträumen wollen. Durch ein Gedankenexperiment und eine Methode werden wir lernen unsere Kapazität zu erweitern, die Probleme der Welt zu betrachten und dabei Komplexitäten, Paradoxe und Wiedersprüche zu halten, ohne uns dabei abzuwenden.

Durchgeführt von Studierenden der Sozialen Arbeit.

Eine Veranstaltung von Bündnis EINS KOMMA FÜNF

Anmeldung erwünscht.
Referent*innen: Laura Bruns (sie/ihr), Luis Alvarez (egal/any), Leon Herweg (er/ihm)
Anmeldung bitte unter

Eine Veranstaltung in Kooperation mit:

Newsletter-Anmeldung