PROGRAMM

Gesellschaft & Politik
Di | 09.08.2022 | Beginn 15:30 Uhr | Ende 17:00 Uhr

Die Blaue Zone • Politworkshop

Working Space mit dem Kreuzstichteam
Wir laden dich ein, mitzumachen in einer kreativen Werkstatt, einem offenen Atelier, und Teil einer stichelnden Intervention zu werden. Beziehe Position!

In einer Gesellschaft, die immer weiter auseinanderrückt und in der sich Menschen zurückziehen, öffnen wir den Raum für Diskurse und suchen Verbindungen zwischen uns Frauen, uns Menschen. Wir wollen ein Zeichen setzen, stickend, druckend, bunt und kraftvoll.
Seit Anfang des Jahres arbeitet eine engagierte Gruppe von Frauen zwischen 55 und 75 Jahren im Rahmen der Trans/Interkultur von Spokusa e. V. mit Künstlerinnen in einem politisch-künstlerischen Prozess. Gegenstand sind die tief empfundenen strukturellen Ungerechtigkeiten der Gesellschaft, die sich in Alltagsrassismus, Diskriminierungen und Vorurteilen zeigen. Angeregt von der künstlerischen Bewegung des craftivism (craft + activism), getragen von den Einfällen zwischen Künstlerinnen und Teilnehmerinnen, entsteht eine interaktive Installation.

Katja Krause ist Pädagogin M.A mit Schwerpunkt Kunstvermittlung, Darstellende Künstlerin, Mediengestalterin.
Leila Semaan ist Dipl. Kulturwissenschaftlerin und Theatermacherin.
Beide Künstlerinnen gestalten seit Jahren Projekte mit älteren Frauen im Rahmen der Trans/Interkulturellen Arbeit von SPOKUSA e. V.

Teilnahmegebühr 5 €

Anmeldung an
Newsletter-Anmeldung