PROGRAMM

Festival
Fr | 16.09.2022 | Beginn 09:00 Uhr | Ende > 00:00 Uhr

Zorka Wollny: The Psychedelic Choir

MULTITUDE Festival
The Psychedelic Choir arbeitet mit einer Reihe von vokalen Ritualen, die die Grenzen zwischen Organischem und Anorganischem, Mensch und Tier, Körper und Objekt verwischen: eine Versammlung von Klängen, Situationen, Improvisationen und einem kinästhetischen Zugang zur Stimme. Die hier präsentierten Videos entstanden in dem 2020 begonnenen Projekt "Let's Make Noise, Sisters!" zwischen Berlin und Warschau. Das Projekt ist ein andauerndes feministisches Kunst-Musik-Projekt, in dem performative Videoarbeiten entstehen, die Feminität, Erbe und Herkunft erforschen und fragen: Können wir unseren Ärger und unser Bedürfnis nach Veränderung sammeln und daraus neue Energie schöpfen? Können wir aufhören, uns zu verteidigen und Visionär*innen werden? Kann aus Ärger kathartische Musik entstehen?
Ein Projekt von Zorka Wollny u.a. mit: Ana Kavalis, Anna Clementi, Gosia Gajdemska, Karoline Strys, Leah Buckareff, Lyllie Rouvière, Pauline Payen, Zorka Wollny. Video&Schnitt: Insa Langhorst.

Weitere Termine

Newsletter-Anmeldung