Di | 07.05.2019 | Beginn 19:00 Uhr

Diskussion

Staatsdotationen und ihre Ablösung

Vortag von Michael Schmidt-Salomon

Am 7. Mai macht die Säkulare Buskampagne 2019 (www.schlussmachen-jetzt.de) in Hannover Halt. Der bekannte Philosoph und Buchautor Michael Schmidt-Salomon wird darüber sprechen, dass noch immer der Staat die Kirchen mit Milliardenbeträgen finanziert. Unter dem Motto "Schlussmachen jetzt!" fordert die Buskampagne die konsequente Trennung von Staat und Religion sowie die strikte Beachtung des Verfassungsgebotes der weltanschaulichen Neutralität des Staates, um damit die „Kirchenrepublik Deutschland“ und die Diskriminierung religionsfreier Menschen zu beenden.

Eine Initiative der Giordano-Bruno-Stiftung und dem IBKA e.V. (Internationaler Bund der Konfessionslosen und Atheisten).