Do | 28.02.2019 | Beginn 19:00 Uhr

Vortrag

Hass und Hetze: Das Finale!

Dieses Internet braucht uns!

Rassist*innen, Trolle und Hater poltern in Kommentarspalten und verwandeln Soziale Medien oftmals in einen ungemütlichen Ort. Doch wir wollen digitale Räume nicht denen überlassen, die mit Hate Speech das Klima vergiften.

Gemeinsam mit verschiedenen On- und Offline-Akteur*innen lädt das Projekt #wildwildweb?! der Amadeu Antonio Stiftung ein, zum Austausch über Hate Speech und Debattenkultur. #wildwildweb?! arbeitet seit 2017 mit der Zivilgesellschaft in Niedersachsen zusammen an Strategien und Konzepten für den Umgang mit Hass und gibt die Erfahrung der bishergen Arbeit, Tipps und Tricks, zum besten.

Gemeinsam mit der ISD (Intiative Schwarzer Menschen in Deutschland), #ichbinhier , Kleiner Fünf und der Landeszentrale für politische Bildung Niedersachsen möchten wir über den Umgang mit Hate Speech sprechen, was zivilgesellschaftliche Akteur*innen online erreichen können und wie wir Betroffene unterstützen und uns gegen Hass zur Wehr setzen können und uns gegenseitig empowern können!

Moderiert wird die Veranstaltung von den Beatpoeten aus Hannover, die sich mit Poetry Slams kreativ gegen Hass und für ein offenes Miteinander engagieren.