PROGRAMM

Bildnachweis Foto: Elisa Aseva & Hartmut El Kurdi
Lesung mit Nachgespräch
Di | 10.05.2022 | Beginn 19:00 Uhr

Die Wahrheit • Über Stunden

Posts & Kolumnen. Lesung mit Elisa Aseva & Hartmut El Kurdi
"Elisa Aseva ist ein Grund auf Facebook zu gehen. Vielleicht der einzige." (Daniel Schulz, taz)

Viele bemühen sich. Elisa Aseva gelingt es. Ihre Posts berühren. Entfalten eine eigene Kraft. Sind es wert, geschrieben und gelesen zu werden. Weshalb es nur folgerichtig ist, dass Elisa Aseva zum Internationalen Literaturfestival Berlin 2020 eingeladen wurde - nur für ihre Posts, ohne ein Buch veröffentlicht zu haben. Seit letztem Jahr gibt es nun ein Buch mit dem Titel "Über Stunden", eine Auswahl ihrer Posts. Lyrische, prosaische, philosophische, politische Texte. Mithin das Beste, was im deutschsprachigen Facebookraum wohl je veröffentlicht wurde. Auf Lesungen ist Elisa Aseva nun auch außerhalb von Facebook zu begegnen. Endlich, denken sich viele. Wir auch. Elisa trifft an diesem Abend auf Hartmut El Kurdi. Auch er kennt Facebook. Kommentiert aber auch gerne in seiner Kolumne auf der Taz-Satire-Seite „Die Wahrheit". Ein Gespräch über die Kunst der Kurztexte, Lust und Abscheu am Dauerdiskurs, Schreiben als Form des Zurechtkommens in einer unfassbaren Welt. Und natürlich wird gelesen.
Newsletter-Anmeldung