Di | 27.07.2021 | Beginn 17:30 Uhr | Ende 22:00 Uhr

Festival

GLOBAL LOCALS • KULTURWIESE

Open-Air im Ricklinger Bad

Vielseitig, bunt und herzerwärmend. Mit AYOM, Spoon and the Forkestra und Me & Ms Jacobs nimmt euch die KULTURWIESE mit auf eine musikalische Reise von brasilianisch angehauchter Tanzmusik über verträumten Indie bis zu vibrierendem Blues.

AYOM
AYOM sind musikalische Seefahrer:innen, die mit einer ausgeprägt mediterranen Identität den Schwarzen Atlantik von Brasilien nach Angola und Kap Verde durchqueren. „Ihr Sound ist eine Mischung aus brasilianischen, tropischen, afrolatinischen und afrolusitanischen Klängen, gespielt mit unwiderstehlichem Swing, so wie die tropische Sonne den grauen Wolkenhimmel durchdringt.“
www.ayommusic.com

Spoon and the Forkestra
Eine wunderliche Nostalgie umgibt das Duo Spoon and the Forkestra. Sanft umtanzen die filigranen Basslines des Mannheimers Timo Zell die ebenso eindringlich wie zerbrechliche Stimme der Hamburger Sängerin Emily-Mae Lewis, die ihre bildhaften Geschichten direkt in die Ohren der Zuhörenden zu flüstern scheint. Folkige Elemente treffen auf eine psychedelische Melancholie, die Freiheit des Punks begegnet der Sinnlichkeit von Jazz und Soul. Wir erleben eine musikalische Umarmung – immer ein bisschen schön und zugleich etwas nagend; eine Intensität, die lange klingt und zum Nachfühlen anregt.
www.spoonandtheforkestra.com

Me & Ms Jacobs
Die Band Me & Ms Jacobs lässt mit ihrer Musik atmosphärisch tief ins Leben der Frontsängerin blicken. Biografische Texte kollidieren mit sophisticated Pop, Soul und Blues – sowie dem liebevoll rauchigen Klang von Lina Jacobs Stimme. Die jungen Musiker:innenspielen ihren anrührenderen Vintage-Sound angelehnt an die 60er- und 70er- Jahre. Dabei werden authentisch die Höhen und Tiefen einer jungen Frau in Noten verpackt.
www.instagram.com

Für alle Veranstaltungen der KULTURWIESE ist ein Ticket notwendig, damit wir deine Kontaktdaten erfassen können und die maximale Anzahl an Besucher:innen nicht überschreiten. Der Eintritt ist frei, das Ticket ist ein Null-Euro-Ticket.

Die KULTURWIESE ist ein eintrittsfreies Agebot im Rahmen des KOMMRAUS-Festivals. KOMMRAUS ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kulturbande Hannover, bestehend aus Kulturzentrum Faust, Indiego Glocksee, Béi Chéz Héinz, Kulturzentrum Pavillon, MusikZentrum Hannover und Cafe Glocksee und unterstützt vom Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover und dem Fachbereich Sport, Bäder und Eventmanagement. Vom 23. Juli bis 5. September finden live und open-air Veranstaltungen im Ricklinger Bad. Alle Infos unter: www.kommraus-hannover.de