Sa | 21.09.2019 | Beginn 19:30 Uhr

Theater

rauschen

Blaumeier-Atelier

In der Performance "rauschen" geht es um Druck. Unter Druck arbeiten, im Wettbewerb zueinander und sich selbst.
Ausgehend von ihren eigenen Erlebnissen, Ängsten und Phantasien entwickelten die Darsteller*innen ein Spiel um Regeln und Unterordnung, um Freiheit und Scheitern.
Sie verwandeln ihre persönlichen Geschichten in theatrale Bilder, die sich in jeder Aufführung verändern und verschieben.

Mit rauschen kommt ein performatives Gastspiel des Bremer Blaumeier-Ateliers nach Hannover.
Die inklusiv arbeitende Theatergruppe hat sich im Rahmen dieser Performance einen radikal offenen Spielraum für die Akteur*innen erarbeitet. Jeder Aufführungsabend ergibt sich von neuem.
Erstmals spielen die Teilnehmer*innen keine festen Rollen, sondern stehen für sich selbst und ihr Erlebtes auf der Bühne. Durch diese Erfahrung erweitern sie stetig ihre theatralen Fähigkeiten und üben sich darin, keine Regeln zu akzeptieren – auch nicht die der klassischen Bühne. Und das Publikum wird mit seinen eigenen Vorstellungen von Gesellschaftskonformität auf der einen und einem gelungenen Theaterabend auf der anderen Seite konfrontiert.

www.blaumeier.de


VVK 13 € AK 16/10 €