PROGRAMM

Konzert
Sa | 22.06.2024 | Beginn 19:15 Uhr | Ende 20:00 Uhr

Kevin Rabemanisa

Konzert beim „Fest des Guten Lebens“ • Draußen und umsonst auf dem Weißekreuzplatz
Der aus Madagaskar stammende und in Hannover lebende Popkünstler Kevin Rabemanisa hat eine Vorliebe für ansteckende Melodien und Geschichten zum Mitfühlen. In seiner Musik lässt er sich inspirieren von Künstlern wie Jason Mraz, John Mayer, Michael Jackson, Zaz, Sting. Seine musikalische Reise begann er im zarten Alter von 15 Jahren, als er begann Lieder zu schreiben, um persönliche Gefühle auszudrücken. Als begeisterter Geschichtenerzähler und Musiker, der sich immer wieder vom wahren Leben beeinflussen und sich für seine Musik aus persönlichen Erfahrungen inspirieren lässt, die es ihm ermöglichen, starke Emotionen in den Menschen zu wecken. Sei es mit zwei, drei Freunde rauszugehen und einen Sonnenuntergang zu erleben, seine Eltern zu danken, Pläne zu machen und Ziele zu setzen oder an sich zu glauben.

Das Konzert ist Teil vom „Fest des Guten Lebens“, das im Rahmen der Reihe „ACT NOW! – Kultur aktiv fürs Klima“ stattfindet. Bei ACT NOW! widmen wir uns der Frage, wie Veranstaltungen klimaneutral werden können und welche Rolle die Kultur bei der bevorstehenden Transformation spielen kann. Alle Veranstaltungen werden klimabilanziert, mit dem Ziel, den Pavillon zukünftig noch nachhaltiger auszurichten. Gefördert im Programm Zero – Klimaneutrale Kunst- und Kulturprojekte der Kulturstiftung des Bundes.

Mehr Infos zum Programm unter www.actnow-pavillon.de
Newsletter-Anmeldung