Pavillon Logo

MADE BY: SELF

Das Netzwerkprogramm unter dem Dach des Pavillon Hannover

MADE BY: SELF ist ein soziales Teilhabe- und kulturelles Bildungsprojekt für Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren. Im klassischen Kulturbereich fehlen häufig Beteiligungsmöglichkeiten bei Veranstaltungsformaten, meist richten sich Angebote an Jugendliche als Konsumenten. Gleichwohl sind Abendveranstaltungen ein wichtiger sozialer Treffpunkt für junge Menschen. Dort existieren Kunstformen, welche ihrem identifikatorischen Zeitgeist entsprechen.

2011 begleiteten Kulturschaffende und der Verein für aufsuchende Jugendsozialarbeit erstmals Jugendliche und erarbeiteten mit ihnen eine Abendveranstaltung nach ihren Vorstellung und entlang ihrer Lebenswelten. 2012 entwickelten erneut Jugendliche in Kooperation mit dem Schauspielhaus die Abschlussveranstaltung für ein Theaterfestival. Diese Pilotprojekte haben die Initiatoren des Projekts bestärkt ein längerfristiges Projekt mit dem Pavillon als Träger aufzulegen.

Unabhängig von sozialer und ethnischer Herkunft wird bei MADE BY: SELF für je 60 Teilnehmer ein niedrigschwelliges Angebot geschaffen, um gestaltend aktiv werden zu können und Verantwortung übernehmen sowie Teamgeist erleben zu können. Zweimal wird in je viermonatigen Phasen in sieben Workshops zeitgemäße Kulturarbeit beleuchtet und Grundlagen für die Durchführung der abschließenden Abendveranstaltung vermittelt. Die Workshops werden um ein Dialogforum und eine Impulsveranstaltungsreihe ergänzt, wodurch weitere Beteiligungsmöglichkeiten und Vernetzungen entstehen.

Vergangene Veranstaltungen

Mo | 22.12.14 | 22:00 Uhr

MADE BY: SELF - Kontrast

feat. Dapayk, Session Restore u.v.m.