Pavillon Logo

Projekte


Pavillon Prison Break: Das Gaming-Projekt

Baut mit uns ein Online-Game und ein Theaterspiel aus unbekannten Stadtgeschichten! Einst ein stadtbekanntes Symbol, heute weitestgehend in Vergessenheit geraten: Die Hoffnungsbirke. So nannten die Hannoveraner*innen einst ein Bäumchen, das aus den Mauern des Gerichtsgefängnis Hannover emporwuchs und für viele Insassinnen und Insassen das einzige war, das sie außer Mauern und Himmel zu Gesicht bekamen.
mehr lesen


kein Bild

Kulturzelt in der Region

Den Reichtum und die Vielfalt an kulturellen Angeboten in der Region sichtbar, hörbar, erfahrbar zu machen, ist das Ziel des Kulturzeltes.
mehr lesen


Upgrade Pavillon

Upgrade Pavillon: lokales Kulturzentrum und digitale Welt. Unter diesem Titel widmet sich das Kulturzentrum Pavillon der Selbstreflexion und Erneuerung für eine zukunftsfähige soziokulturelle Praxis. In dem Projekt wird einerseits digitale Kultur produziert, vermittelt und zugänglich für jeden gemacht, andererseits aber auch der gesellschaftliche und kulturelle Wandel im digitalen Zeitalter kritisch diskutiert.
mehr lesen


MADE BY: SELF

MADE BY: SELF ist ein soziales Teilhabe- und kulturelles Bildungsprojekt für Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren.
mehr lesen


Tout le monde kaputt – Comicausstellung vom 3. bis 31.5.2014

Die beiden Comics “Notre Mère la Guerre” und “Svoboda!” der französischen Autoren und Zeichner Kris, Maël und Pendanx, die im Juni beim Splitter Verlag auf deutsch erscheinen, werden in dieser Ausstellung vorgestellt. In ihren Bildern entwickeln die Autoren erschütternde Szenen des Krieges an der West- und Ostfront.
mehr lesen