Pavillon Logo
Fr | 19.10.2018 | Beginn 10:00 Uhr

Theater

Ausstellung: Büro für Wunsch-Werte

performative Stadtteil-Statistik-Aktion

KOMPLOTT – das Residenzformat im Theater im Pavillon an der Schnittstelle zu Theater / Performance / neuen Öffentlichkeiten geht in die 3. Runde.
Das „Büro für Wunsch-Werte“ eröffnet im Foyer des Pavillons, um die Oststadt in einer performativen Stadtteil-Statistik-Aktion unter die Lupe zu nehmen. Das Büro erforscht gemeinsam mit Anwohner*innen und Passant*innen das Potenzial von Zahlen für Erzählungen der Oststadt. Alle Oststädter_innen, Hannoveraner*innen und auch alle anderen sind eingeladen, Aufträge für Zählungen im Stadtraum zu geben, Daten selbst zu erheben und ihre persönlichen Statistiken zusammenzustellen.

Im Foyer des Pavillon wächst ab dem 1. Oktober Tag für Tag eine interaktive Ausstellung der erhobenen Daten, Werte und Statistiken. Das Büro ist immer von Montag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr im Pavillonfoyer und im Stadtraum der Oststadt anzutreffen.
Über die tagesaktuellen Aktionen informiert die Facebookseite des Büros für Wunschwerte und ein Aufsteller im Foyer des Pavillon.

www.facebook.com/BuerofuerWunschwerte

Die Ausstellung bleibt bis zum 24.10. geöffnet.

Das Büro für Wunschwerte sind Lisa Großmann, Jonas Feller und Judith Ph. Franke.

KOMPLOTT- das Residenzformat wird gefördert durch die Konzeptionsförderung des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur.