Pavillon Logo
Mi | 30.05.2018 | Beginn 20:00 Uhr

Konzert

La Caravane Passe (Frankreich)

MASALA Weltbeat Festival in der Region
Kornbrennerei H. Warnecke, Wennigsen/Bredenbeck

Mit ihrer sehr französischen Mischung aus hoher Instrumentalkunst, Straßenmusik und Wahnsinn haben die fünf Pariser in den letzten Jahren die Clubs und Sommerfestivals im Sturm erobert. Gypsy Roots à la Django Reinhardt verzahnt sich mit französischem Vorstadt-Rap, Ska küsst Chanson, ein wenig Punk-Attitüde dazu, Roadmovie-Gitarren und Electro-Disco-Rock würzen nach, et voilà – fertig ist das imaginäre Dorf Plèchti, die bandeigene Modellsiedlung für die Zukunft. Dieses Dorf liegt ganz klar in Ironistan: Da treffen bärtige Pseudorussen auf zwielichtige Mafiabosse, da wird französisch gerappt und deutsch kostümiert, da rieselt der Kunstschnee und ab und an zappt sich auch ein falscher Fernsehmoderator hinein.

Doch hinter dieser knallbunten Bühnenshow arbeitet ein durchaus ernstzunehmender Hintergrund, denn in ihr zelebrieren La Caravane Passe ihre internationalen Wurzeln als Energiequelle aller Musik. Gemeinsam stoßen sie vor in die losgelösten Dimensionen wandernder Kulturen und getriebener Menschen, reisen vom phantastischen Dorf Plèchti im Hinterland zu den leeren Versprechungen der Vorstädte und weiter in die Metropolen Europas. Gleise ohne Züge, voll mit wandernden Menschen, Zäune, irrlichternde Jahrmärkte voll erratischer Versprechen: La Caravane Passe liefern die Klänge zur Ankunft im Jetzt, im Nebel der leuchtenden Träume. Und sie geben die passende Antwort gleich mit, indem sie all das höchst ironisch und energiegeladen zelebrieren. Musik ist die Antwort, und das gemeinsame Erleben noch viel mehr.

www.lacaravanepasse.com



VVK 19,60 € AK 20/16 €