Pavillon Logo
Sa | 28.10.2017 | Beginn 20:00 Uhr | Ende > 04:00 Uhr

Konzert

10 Jahre Agogo Records

Hidden Jazz Quartett, Supersoul, Mop Mop feat. Wayne Snow, Mo'Horizons Soundsystem, Renegades Of Jazz

Hannovers very own Plattenlabel Agogo Records wird in diesem Jahr 10 Jahre alt.
Um dies gebührend zu feiern, haben wir einige unserer Künstler zu einer one-off-Party im Pavillon eingeladen. Aus Italien kommt Mop Mop in voller Besetzung angereist - plus Wayne Snow am Gesang. Das Hidden Jazz Quartett wird live spielen mit Lutz Krajenski, Stephan Abel, Olaf Casimir und Matthias Meusel; außerdem feiern wir noch das Album-Release von Supersoul, die auch in voller Bandstärke auftreten werden.

Nach diesen drei Konzerten übernimmt das Mo'Horizons Soundsystem mit Denise M’Baye und Nené Vasquez die Bühne, und für die musikalische Gestaltung vom Plattenteller sorgt anschließend Renegades Of Jazz. Die Tanzfläche wird bis 4 Uhr morgens geöffnet sein.

Early-Bird-Tickets kosten 20 € inklusive aller Gebühren. Die normalen Tickets kosten anschließend 20 € plus Gebühren; Abendkassen-Tickets sind für 25 € erhältlich.
Ab 23 Uhr kosten die Karten für die Party 10 €.

In Kooperation mit der JMI Jazzwoche & Unesco City of Music, Hannover

Kommt doch auch und feiert mit uns!

Mop Mop feat. Wayne Snow
youtu.be

Supersoul
youtu.be

Mo'Horizons
youtu.be



VVK 24 € AK 25/20 €