Pavillon Logo
Mo | 23.10.2017 | Beginn 19:00 Uhr

Theater

Erinnerung sprich

Theater mit Flüchtlingen

Seit einem Jahr arbeitet die interkulturelle Theatergruppe sehr vertrauensvoll unter der Leitung von Kamran Bozorgnia, Theaterpädagoge, Regisseur und Autor.
In dem Theaterstück „Erinnerung sprich“ erzählen die Spielerinnen und Spieler ihre eigenen Geschichten, konfrontieren uns mit verwundeten Biografien – bewegend und ehrlich - und zeigen Perspektiven für eine Zukunft hier bei uns, mit uns!
Die Schauspieler sprechen größtenteils in ihrer Muttersprache, der Text ist parallel in deutscher Sprache auf einer Leinwand zu lesen.