Pavillon Logo
Fr | 20.10.2017 | Beginn 19:30 Uhr

Lesung

30 Jahre AuE Kreativschule für Ausdruck und Erleben e.V.

Festakt und Lesung

Die AuE-Kreativschule für Ausdruck und Erleben e.V. wurde 1987 mit dem Ziel gegründet, Menschen mit psychischer Beeinträchtigung einen Ort zu bieten, ihr künstlerisches Talent ganzheitlich zu entfalten und über die Kunst Teil zu haben am öffentlichen Leben.
24 Jahre hat der Verein mit Langzeitpatienten einer Großpsychiatrie am Rande Hannovers gearbeitet, mit dem Ziel „eine Brücke zu bauen“ im Sinne der Inklusion. Über Ausstellungen und Veranstaltungen wie Lesungen, Musikaufführungen und Theaterstücke in Orten wie dem Sprengel Museum Hannover und dem Schauspielhaus Hannover wurden die verschiedensten Begabungen der Langzeitpatienten präsentiert. Die Gemälde dieser Künstler sind heute in der Artothek Hannover auszuleihen.
Ein Film über Robert Picker gibt Einblicke in sein Leben, auch als Malerkünstler.

Seit 2014 ist die AuE Trägerin der AuE Kunst-Werkstatt mit einer Tagesstätte und integrierter Kunst-Kontaktstelle. Beide Einrichtungen dienen der sozialen Rehabilitation von Menschen mit psychischen Besonderheiten und sind ambulante Hilfen der Wiedereingliederung. Neben künstlerisch-kreativen Angeboten wie Malen, Musik, Schreiben, Arbeiten mit Ton steht auch Yoga auf dem ganzheitlichen Programm.

Zur Feier 30 Jahre AuE sind alle Interessierten herzlich eingeladen:

Freitag, 20.10.17 um 19.30 Uhr >Festakt
Es sprechen:
Dr. Hans-Joachim Heuer, Abteilungsleiter im Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Erwin Jordan, Leiter Dezernat für Soziales, Region Hannover
Prof. Dr. Christine Morgenroth, 1. Vorsitzende AuE-Kreativschule e.V.
Sabrina Gebhard, Leitung und Geschäftsführung AuE-Kreativschule e.V.
Lesung
Texte von den Schreibenden aus der Tagesstätte und Kunst-Kontaktstelle
AuE Kunst-Werkstatt gelesen von den AutorInnen und der Schauspielerin
Helga Lauenstein, Theater an der Glocksee
Wir laden Sie zum Umtrunk und Häppchen ein und bitten um Voranmeldung per Mail:
bis zum 1.10.17

Samstag, 21.10.17 um 19.30 Uhr
Musikauftritt der Band AuE, anschließend Feier mit DJ Marcus

Sonntag, 22.10.17 um 14 Uhr
Film
Robert Picker Malerkünstler – Ein Porträt
Ein Film von Matthias Bittner & Sascha Schmidt
Gefördert vom Kulturbüro der Stadt Hannover

Eintritt frei!

www.aue-kreativschule.de