Pavillon Logo
So | 27.05.2018 | Beginn 17:00 Uhr

Konzert

Duo Armaos Rastani (Griechenland/Iran) / Gankino Circus (Frankenland)

Gut Adolphshof Hämelerwald

Duo Armaos/Rastani
Der Grieche Ptolemaios Armaos und der Iraner Syavash Rastani haben sich im Sommer 2016 in Köln, wo beide leben, kennengelernt. In ihren Konzerten fusionieren die Klänge der persischen Tombak mit denen der klassischen Gitarre – zwei Instrumente aus sehr verschiedenen Kulturen. Die beiden jungen Künstler spielen Eigenkompositionen und interpretieren bekannte Stücke klassischer Komponisten. Ihr Repertoire umfasst zudem Lieder aus der traditionellen Musik. Neben musikalischer Ernsthaftigkeit und spieltechnischer Virtuosität darf dabei auch eine Prise Humor nicht fehlen. Im November 2017 gewann das Duo den Festival-Preis des bundesweiten Weltmusik-Wettbewerbes creole festival 2017.
Ptolemaios Armaos - Gitarre, Gesang
Syavash Rastani - Tombak, Daf

de-de.facebook.com/Armaos-Rastani-Duo-2102124916666955/
www.youtube.com/watch?v=O5a9Hb1dHQM

Gankino Circus
Ein Auftritt der vier Musiker ist weniger ein weltmusikalisches Schauspiel, ein kabarettistisches Spektakel, eine subkulturelle Sensation! Zeitgemäße Volksmusik, anarchische Spielfreude und raffinierter Wortwitz vermengen sich bei Gankino Circus zu einer virtuos-humoristischem Konzerterlebnis. Die Musik der vier fränkischen Künstler, die schon seit ihrer frühen Jugend zusammen musizieren, ist eine Liebeserklärung an ihre Heimat. Und an die Heimat anderer Menschen. Denn das musikalische Spektrum ihrer Lieder reicht weit hinaus über die bayerischen Grenzen: Zahllose Konzerte auf Kabarett-, Theater- und Festivalbühnen führten Gankino Circus durch ganz Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Ungarn, die Ukraine, Bulgarien, Serbien, Kasachstan, Kirgisien und Armenien. 2015 repräsentierte der fränkische Exportschlager sogar die deutsche Musikkultur auf der EXPO in Mailand. "Anarchisch, verrückt, brillant“, so beschreibt die Süddeutsche Zeitung ein Konzert von Gankino Circus.

www.gankinocircus.de/
www.youtube.com/watch?v=699XNH1Xu2s
www.youtube.com/watch?v=ARbvnsWoakQ
www.youtube.com/watch?v=Dzm_CjgcqE8
www.youtube.com/watch?v=GVgLfa3sq64
www.youtube.com/watch?v=mxhDU62284s
www.youtube.com/watch?v=1bhcN_2gm2U



VVK 18,50 € AK 19/15 €