Pavillon Logo
Do | 03.05.2018 | Beginn 20:00 Uhr

Projekt

HannoverSingingInternational

Offenes Singen mit Holger Kirleis und Gästen

HannoverSingingInternational heißt das monatliche Angebot für ein „Offenes Singen“ mit Holger Kirleis und Gastmusikern. Es findet am jeweils ersten Donnerstag des Monats (außer Juli/August und Januar) um 20 Uhr im workshop hannover e. v./Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover statt. (Eingang Pavillonseite zum Hauptbahnhof).

2018 gestalten StudentInnen des Studiengangs „Elementare Musikpädagogik“ der „Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover“ (HMTMH), internationale Gastmusiker und Holger Kirleis maßgeblich die Singabende und leiten Lieder jeweils aus einem bestimmten kulturellen Kontext oder Themenzusammenhang an.

Do, 3. Mai 2018 mit Holger Kirleis
„Ins Offene“ – internationale Lieder zu Frühling, Freiheit und Aufbruch
Wir besingen nicht nur den Frühling, sondern beschäftigen uns auch mit Liedern, in denen, oft hinter Naturbildern versteckt, Ideen von politischem Aufbruch und Veränderung zum Ausdruck kommen. So erklingen mit Hintersinn und Euphorie formulierte Wünsche, Träume, Sehnsüchte und Hoffnungen.

Holger Kirleis ist Initiator von HannoverSingingInternational und in Hannover und Region durch vielfältige Aktivitäten als Musiker bekannt. Er studierte an der „Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover“ und der „Akademie für Tonkunst“ in Darmstadt. Gemeinsam aktivieren wir unsere Stimmen, entwickeln und verfolgen musikalische Ideen. Wir singen Grooves, Kanons, tasten uns an mehrstimmiges Singen heran und lernen Lieder unterschiedlicher Kulturen kennen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Als Basis reicht ein demokratisches Grundverständnis: Jeder hat eine Stimme!

Eintritt frei, Spende erbeten