Pavillon Logo
Mo | 19.06.2017 | Beginn 19:00 Uhr

Vortrag & Diskussion

G20 - Auf zu neuen Gipfeln!?

Veranstaltung im Vorfeld des G20-Gipfels

Die Proteste zum G20-Gipfel in Hamburg stehen an und dies ist genau die richtige Zeit, um einmal innezuhalten und über Formen von Gipfelprotesten zu reflektieren. Wie sehen Taktiken von politischen Protesten aus? Wie haben sich Protestformen von globalisierungskritischen Bewegungen verändert und welche Bedeutung haben sie? Wie wollen wir Inhalte in Straßenprotesten transportieren?

Mit Amory Starr (Aktivistin, Autorin und Künstlerin, USA/Deutschland). Sie berichtet über ihre Erfahrungen in den globalisierungskritischen Bewegungen seit 1998. Ergänzt durch einen Beitrag der Interventionistischen Linken zu den aktuellen Herausforderungen und Möglichkeiten von Protesten in Hamburg.

Eine Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung Nds. und der Interventionistischen Linken Hannover