Pavillon Logo
Fr | 27.04.2018

Theater

Austellung: FREI_HAND

Best OFF - Festival Freier Theater der Stiftung Niedersachsen

Seit den 1980er Jahren bespielen freie Theatergruppen die niedersächsischen Städte an allen möglichen und unmöglichen Orten und schaffen einzigartige Theatererlebnisse. Von Anfang an war der Theaterfotograf Andreas Hartmann als Zeitzeuge und Chronist dieses Theaterschaffens, insbesondere in Hildesheim, dabei. Es gelang ihm, mit seinen Bildern singuläre theatrale Momente einzufangen, festzuhalten und eigenständige Kunstwerke entstehen zu lassen. In rund 30 Jahren begleitete er fotografisch weit über 500 freie Produktionen. Im Jahr 2015 beendete er seine Laufbahn als Fotograf. Er verstarb 2016. Eine Retrospektive soll Andreas Hartmann und sein Werk, das die Entwicklung und Vielfalt der Hildesheimer freien Theaterszene in besonderer Weise abbildet, würdigen. Beim Best OFF-Festival ist ein erster Ausschnitt zu sehen. Thematisch beschäftigen sich die Fotografien mit Produktionen aus der Hildesheimer freien Szene, die seit dem ersten Best OFF-Festival im Jahr 2011 gezeigt wurden. Weiterführende Interviews, Anekdoten und Geschichten sind in einer AudioInstallation nachzuhören.
Konzeption und Kuration: Anika Kind, Uta Lorenz (Theaterhaus Hildesheim) und Thomas Kaestle.

Eintritt frei.