Pavillon Logo
Sa | 30.09.2017 | Beginn 20:00 Uhr

Konzert

soul control

funky grooves

Eine unermüdliche Rhythmusgruppe, ein mitreißender Bläsersatz und zwei Sänger mit außergewöhnlichen Stimmen und unverwechselbarer Ausstrahlung – sie spielen erdigen rhythm 'n' blues und funkige Grooves, das macht gute Laune und niemand kann ruhig sitzen bleiben.
soul control spielen Soulklassiker der 60er- und 70er-Jahre, als wären sie erst gestern erfunden worden, und sie überzeugen durch ihre Spielfreude und ihre Liebe zur Musik. Dabei sind die Interaktion mit dem Publikum und das "Abgehen" genauso selbstverständlich wie das professionelle Auftreten der neun Musikstudenten.
Sie eröffnen einen schweißtreibenden Abend mit Musik aus 40 Jahren Pavillon.
soul control spielen unter anderem Songs von The Blues Brothers, James Brown, Ray Charles, The Commitments, The Jackson Five, The J.B. Horns, Aretha Franklin, Otis Redding, Sam & Dave, Sting, Wilson Picket und Stevie Wonder - eine live-performance der allerersten Kajüte.

Sonja Telgheder (voc), Frank Katemann (voc), Jörn Marcussen-Wulff (trb & back-voc), Felix Maier (sax & back-voc.), Frederik Lenhard (trp & back-voc), Jochen Pietsch (piano), Christian Kopp (git), Nico Deppisch (bass), Momme Boe (drums)

www.soul-control.de

VVK 6 €, Karten sind nur im Pavillon erhältlich. Wer die Tickets im Vorverkauf kauft, bekommt ein Freigetränk. Das Konzert ist Teil der Querbeat-Party.