Pavillon Logo
So | 25.01.2015 | Beginn 17:00 Uhr | Ende 20:00 Uhr

Konzert

Sofabühne

Ein Sprungbrett für junge Künstler*innen

Wir öffnen unsere Türen und stellen die Bretter, die die Welt bedeuten, bereit, um jungen Künstler*innen und angehenden Kulturschaffenden eine Bühne zu bieten – unsere „Sofabühne“.
Die „Sofabühne“ möchte den schnelllebigen Kulturbetrieb entschleunigen und sich ganz der Kunst und ihren Erschaffer*innen widmen. Hierbei werden zwei Dinge miteinander verbunden: Das Sofa als Sinnbild für Geselligkeit und die Bühne als Auftrittsort.
In entspannter Atmosphäre stellen die Künstler*innen ihre Arbeit dem Publikum vor und kommen im Anschluss mit denselben ins Gespräch. Sechs abwechslungsreiche Abende erwarten die Zuschauer*innen im Jahr 2015.

Vom 1.12.2014 bis zum 4.1.2015 läuft die Bewerbungsfrist für die Sofabühne am 25.1.2015.

Bewerbungen über:
www.facebook.com/sofabuehne und www.twitter.com/sofabuehne

Gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen, der Stiftung Nord LB, des Edelhof Ricklingen und des Fonds Soziokultur.


Array ( [v_typ] => Konzert [datum] => 2015-01-25 [veranstaltung] => Sofabühne [wochentag] => So [beginn] => 17:00 [ende] => 20:00 [nr] => 11648 [nr_termin] => 0 [u_titel] => Ein Sprungbrett für junge Künstler*innen [freifeld_1] => Susanne Müller-Jantsch [freifeld_2] => 270 [freifeld_3] => nein [freifeld_4] => ja [freifeld_5] => ja [freifeld_6] => Wir öffnen unsere Türen und stellen die Bretter, die die Welt bedeuten, bereit, um jungen Künstler*innen und angehenden Kulturschaffenden eine Bühne zu bieten – unsere „Sofabühne“. Die „Sofabühne“ möchte den schnelllebigen Kulturbetrieb entschleunigen und sich ganz der Kunst und ihren Erschaffer*innen widmen. Hierbei werden zwei Dinge miteinander verbunden: Das Sofa als Sinnbild für Geselligkeit und die Bühne als Auftrittsort. Sechs abwechslungsreiche Abende erwarten die Zuschauer*innen im Jahr 2015. Bis zum 04.01.2015 läuft die Bewerbungsfrist für die Sofabühne am 25.01.2015. Bewerbt Euch mit Anschauungsmaterial bis zum 4. Januar 2015 bei uns unter: programm@sofabühne.de [freifeld_7] => nein [freifeld_8] => [freifeld_9] => [freifeld_10] => [freifeld_11] => [vvk_deeplink] => [raum] => Kleiner Saal [info] => Wir öffnen unsere Türen und stellen die Bretter, die die Welt bedeuten, bereit, um jungen Künstler*innen und angehenden Kulturschaffenden eine Bühne zu bieten – unsere „Sofabühne“. Die „Sofabühne“ möchte den schnelllebigen Kulturbetrieb entschleunigen und sich ganz der Kunst und ihren Erschaffer*innen widmen. Hierbei werden zwei Dinge miteinander verbunden: Das Sofa als Sinnbild für Geselligkeit und die Bühne als Auftrittsort. In entspannter Atmosphäre stellen die Künstler*innen ihre Arbeit dem Publikum vor und kommen im Anschluss mit denselben ins Gespräch. Sechs abwechslungsreiche Abende erwarten die Zuschauer*innen im Jahr 2015. Vom 1.12.2014 bis zum 4.1.2015 läuft die Bewerbungsfrist für die Sofabühne am 25.1.2015. Bewerbungen über: http://www.facebook.com/sofabuehne und http://www.twitter.com/sofabuehne Gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen, der Stiftung Nord LB, des Edelhof Ricklingen und des Fonds Soziokultur. [media] => 2015-01-25_Kl_0_0.87156600_1416485195.jpg [media2] => [eintritt_vvk] => 0.00 [eintritt] => 0.00 [eintritt_erm] => )