Bildungstage Globales Lernen 2017

Im Zeitraum vom 6. – 10. Februar 2017 laden wir Schulklassen der Stufen 5 bis 13 für je einen Tag zu den Bildungstagen Globales Lernen ins Kulturzentrum Pavillon ein. Das Thema der Bildungstage 2017 ist „Weltbilder“.

Welche Bilder haben wir von der Welt und warum? Welche Rolle spielen dabei z.B. Eurozentrismus oder ein Nationenverständnis, das auf Abgrenzung nach außen setzt? Ein Gesellschaftsverständnis, in dem einige Mitglieder mehr Rechte haben als andere oder eine beispielsweise christlich geprägte Sozialisation? Ein Entwicklungsverständnis, das nicht auf Nachhaltigkeit sondern auf neoliberalem Wettbewerb und auf der Ausbeutung von Mensch und Natur aufbaut? Wann werden Bilder zu Stereotypen oder Vorurteilen und wie gehen wir damit um?

Während der Bildungstage Globales Lernen 2017 besteht für die Klassen 5 bis 13 an je einem Tag in einer Vielfalt von Workshops die Chance, sich mit diesen Fragen auseinanderzusetzen. Wichtig ist uns dabei auch herauszufinden, wie wir einseitige Bilder oder Vorurteile auflösen und durch andere Perspektiven und Ideen bereichern können. Unser Leitbild ist dabei eine gerechte, gleichberechtigte, diskriminierungsfreie und nachhaltige Welt. Informationen und Anmeldung unter: www.bildungstage-globaleslernen.de